Ab wann Utrogest?

Hey Leute,
ich habe heute von meiner FA aufgrund meiner Blutergebnisse Utrogast 200 verschrieben bekommen. Nun.. ich bin heute ZT 13 und sie hat mir geraten, immer ab dem 13. Tage mit der Einnahme zu beginnen. Ich habe allerdings gelesen, dass eine zu frühe Einnahme zum ausbleiben des Eisprungs führen kann und bin jetzt wirklich verunsichert :( habt ihr Tipps oder Erfahrungsberichte für mich?

LG 😋 und danke im Voraus

1

Leider geben viele Ärzte den Tipp das einfach zu nehmen ab zt13/14/15 und der Eisprung kann tatsächlich unterdrückt werden. Am sichersten ist es ovus zu benutzen und die Temperatur zu messen. Dann kann man an es2/3 mit utrogest anfangen.
Lg

2

Hallo, das ist nicht ganz richtig. Lediglich der Zervix kann etwas dickflüssiger werden - ein Eisprung wird aber durch die Einnahme nicht unterdrückt.

4

Durch den schlechteren Zervixschleim haben es die Spermien aber schwerer oder nicht? Und zt13 finde ich schön seeehr früh für die Einnahme.
Mein Eisprung wurde übrigens tatsächlich dadurch unterdrückt. Deswegen hab ich auch mit ovu/Tempi begonnen.

weitere Kommentare laden
3

Lediglich der Zervix kann etwas dickflüssiger werden - ein Eisprung wird aber durch die Einnahme nicht unterdrückt. Ich nehme es ab ES+2, ich ermittle meinen ES aber auch sehr genau durch OVUs und Tempimessen. Vorher braucht der Körper kein Progesteron und man kann es sich schlicht sparen. Wenn du unsicher bist wann dein ES ist, nimm es wie empfohlen am ZT13.

6

Hallo ich habe es erst ab ES +2 genommen und das war ausreichend

7

Super, danke Leute! Ich merke meinen Eisprung immer sehr deutlich, messe diesen Monat auch Tempi und benutze Ovus.. mehr geht wohl nicht 😄 ich werde dann auch erst nach ES anfangen. Noch einen schönen Abend Mädels 😋😊

Top Diskussionen anzeigen