Basaltemperatur

Hallo,

Ich bin neu hier und hoffe jemand hat damit Erfahrung. :)

Ich mache seit Mitte Juli NFP, da ich zu dem Zeitpunkt die Pille abgesetzt habe.
Am Anfang um meinen Körper besser kennenzulernen und seit diesem Zyklus ( Beginn 2.12.18) erstmals um schwanger zu werden.

Nun zu meiner Frage. Ich hatte heute Frühschicht und wegen Silvester nur ca. 3,5 Stunden und unruhigen Schlaf(keinen Alkohol getrunken).

Nachdem die Tempi gestern an Zyklustag 30 nochmal etwas gestiegen ist war sie heut niedriger als die letzen Tage. Kann Schlafmangel eine solche Auswirkung haben?

Ein frohes neues Jahr und schon mal vielen Dank für eure Anworten! :)

1

Ja, das ist gut möglich.

Wie weit bist du denn? Daumen sind gedrückt 🍀

LG Luthien mit ⭐

3

Ich bin jetzt bei Zyklustag 31. Normal sind meine Zyklen zwischen 25 und 27 Tagen lang, meistens 26 d.h. NMT+4. Da ich im November aber einen längeren Zyklus mit 30 Tagen hatte einmalig und es jetzt unser erster "richtiger" Übungszyklus ist, möchte ich noch warten mit testen falls meine Mens bis Samstag nicht kommt. ( Temperatur ist jetzt seit 16 Tagen in Hochlage)

Vielen lieben Dank für die Antwort und die Daumen! ☺️

5

Also ES+16, da zeigt jeder Test sicher an 😊 bei 18 Tagen Hochlage ist eine Schwangerschaft nahezu sicher. Hört sich gut an 🍀

2

Hallo☺
Ich schaue nun auf 30 Zyklen erfolgreiche Erfahrung zurück. Seit meinem jetzigen 31. Zyklus nun mit Kinderwunsch😀. Mal sehen ob die Erfahrung erfolgreich bleibt...Nun zu deiner Frage.
Wenig Schlaf ist auf jeden Fall ein Störfaktor. Ich würde den Wert an deiner Stelle ausklammern und morgen wie gewohnt weiter messen👍
Liebe Grüße

4

Vielen Dank für die Antwort! Wert ist ausgeklammert und dir drücke ich die Daumen! 🙂

Top Diskussionen anzeigen