was war das denn?

Hallo zusammen,
Achtung wird etwas länger....

Wir üben momentan nicht ganz aktiv, da die Wahrscheinlichkeit sehr gering ist, dass es klappen könnte :( Heisst wir herzeln nach Lust und Laune, verhüten aber nicht.

Nun habe ich entsprechend auch nur sporadisch meine Temp gemessen.
Am 12.11. war die Temp noch in TL, am 18./19./20.11. dann deutlich in HL.
Hatte seit dem 13.11. dann massive Brustschmerzen.
Nun hatte ich am Freitag etwas roten Schleim am Toilettenpapier und am Samstag war an den Lustkugeln etwas Blut (sorry wegen den Details...).
Danach nun aber gar nichts mehr. Fühlt sich auch gar nicht an, als käme die Mens bald.

Könnte das eine Einnistungsblutung gewesen sein? Wenn es eine gewesen wäre, wann könnte ich testen? GV war am 9.
10./12./13.

Da ich momentan erkältet bin, kann ich momentan auch keine Temp messen...

Ich danke euch herzlich für eure Meinung.

1

Moin,

wenn du nicht weißt, wann der Eisprung war, müsste ein SST 19 Tage nach Verkehr aussagekräftig sein.

2

danke dir!
hatte erhofft früher testen zu können, aber macht natürlich wenig Sinn. Dann muss ich wohl oder übel bis 1.12. warten...

3

Wenn die Pest bei mir nicht kommt, teste ich auch am 01.12. 😉

4

Hallo Liebes,

Wenn am 18/19 bereits HL war würde ich jetzt mal den spätesten Zeitpunkt wählen und sagen dass am 17ten bspw dein ES war. Der Freitag wäre dann eine Woche später, da kann es sehr gut sein dass es eine Einnistungsblutung war. Ich selber teste nicht vor ES+11. Würde dir aber eher ES+12/13 empfehlen (empfehle ich mir selber auch, halte mich nur nicht sran
dran 😁)

Würde also so am Donnerstag mal einen Test wagen. Drücke dir die Daumen 😊🍀🤗

Top Diskussionen anzeigen