2. KiWu - werde nicht Schwanger

Ich bin so frustriert. Unser 1. Kind ist jetzt 21 Monate und der Wunsch nach einem 2. Kind ist schon länger da. Nun sind wir im 6. ÜZ und ich werde nicht schwanger.
Habe schon Ovus gekauft, weil mein Zyklus momentan nicht regelmäßig ist... Trotzdem klappt es nicht. Mein Mann sieht das gelassen, aber ich bin von mal zu mal enttäuschter 😒
Bei wem hat es auch länger gedauert?

1

Wir sind im 5. Üz fürs 2. Kind. Mein Mann sieht das auch so gelassen, aber mein Sohn wird im April schon 3.

4

Wie lange hat es beim 1. Gedauert?

6

Da hat es im 4. Üz geklappt. Und bei dir?
Ich hatte jetzt im August einen frühen Abgang Und seitdem ist mein Zyklus völlig durcheinander.

2

Hallo, fühl dich gedrückt! Mir geht's genauso. Bin nun seit Mai dran, unsere ist jetzt 13 Monate. Ich habe alles probiert. Ovus mit clearblue advanced, Akupunktur, Bryophyllum, Zyklustees usw. Nichts geht. Spermiogramm von meinem Mann ist spitze. Ich weiß nicht was ich noch machen soll. Ich bin verzweifelt und unendlich traurig. Bin jetzt ES+12 und hatte heute morgen rosa am Papier. Das wars auch für diesen Zyklus.
Werde nun noch einen Termin beim Arzt machen wegen Hormone. Aber ich habe wenig Hoffnung.
Jeden Zyklus dasselbe und Frust.
Meine Gedanken drehen sich nur noch um den Kiwu. Ich weiß also wie es dir geht und vorallem wie du dich fühlst! ❤

7

Wie lange hat es beim ersten gedauert?
Ich hab bis Januar die Stillpille genommen, seitdem nichts mehr... Ich bin auch echt frustriert. Besonders, wenn man eine Bekannte hat, die nach mir angefangen hat zu üben und jetzt schon wieder schwanger ist im 3. Monat 😢

10

Drei Monate hats beim ersten gedauert. Deswegen bin ich ja so verzweifelt.
Ich habe nie die Pille genommen. Auch dazwischen nicht. Deshalb verstehe ich es auch nicht. Ich hatte so sehr die Hoffnung das es beim zweiten auch so schnell klappt. Wie alt bist du?

weitere Kommentare laden
3

Moin zusammen,

aber der 6. ÜZ ist doch noch nicht "unnormal"??

Gerade, wenn der Zyklus nicht regelmäßig ist... hast du mal die Temperatur gemessen? Ich habe damit letzten Monat angefangen, weil ich wissen wollte, ob ich einen ES habe.
Wir sind jetzt im 5. ÜZ fürs Vierte. Ich habe mir da aber ehrlich gesagt nichts dabei gedacht.

Ich würde an deiner Stelle Temperatur messen und einen Termin beim Gyn für Anfang 2019 machen, schon mal für alle Fälle.

LG, Nele

8

Nein, ist natürlich noch nicht unnormal. Nur dachte ich, da ich schon länger keine Hormone mehr nehme, dass es relativ schnell geht 🤷

12

Ja klar, wenn du es dir einfach vorgestellt hast, bist du jetzt enttäuscht.
Kann ich schon verstehen und bin auch immer dafür, schon mal Schritte zu ergreifen, z.B. Arzttermin um Schilddrüse zu checken o.ä. Das kann ja eh nie schaden, sich mal durchchecken zu lassen.

Es gibt immer so Wahrscheinlichkeiten, aber die heißen halt nicht automatisch, dass es auch so kommt.
Mein 3. Kind kam völlig überraschend quasi im 1. ÜZ, obwohl ich schon zu den "Älteren" gehöre. Nun tut sich gerade wiederum gar nichts #kratz

LG

weiteren Kommentar laden
5

Hallo Tabsi,

Mein Kleiner ist jetzt 10 Monate alt.
Ich hatte meine Periode recht schnell wieder nach der Geburt. Wir haben nicht verhütet- es aber auch nicht darauf angelegt. Ich wurde nicht schwanger.
Jetzt habe ich abgestillt und den ES bestimmt und bin im ersten ÜZ Schwanger geworden.
Stillst du vielleicht noch? Selbst wenn es nur ganz wenig ist?
Manchmal ist Stillen ein richtiges Verhütungsmittel.
Vielleicht ist dein Prolaktin Wert noch zu hoch?

Liebe Grüße und alles Gute!!

9

Danke dir deine Worte. Nein, ich stille seit 9 Monaten nicht mehr...

14

Meine Jüngste ist auch 10 Monate alt :-D
Ich hab die Mens auch wieder seit April, stille aber noch viel ... ich werde da auch dieses Jahr nichts dran ändern, aber kann man den Prolaktinwert ggf feststellen? Nur um zu wissen, da KANN noch nichts laufen oder es wäre schon wieder möglich. Weißt du das?

LG, Nele

weitere Kommentare laden
18

Ja bei uns ist Nummer 2 auch schwerer. Bei meiner Tochter hat es direkt im 1 Zyklus geklappt nun sind wir ab heute im 4 ÜZ mit 2 Abgängen und im Mai ungeplant ELSS-.-

Es ist sowas von nervenaufreibend

20

Ohje, das tut mir leid 😒

21

Ja wir haben damit absolut nicht gerechnet 😓

22

Also Mädels #winke
Es ist normal das es bis zu einem Jahr dauert. Hört auf euch selber unter Druck zu setzen bitte.. ich verstehe das natürlich.. hab bei meiner Tochter auch 9 Monate gewartet und man zweifelt an sich aber denkt nicht gleich so dramatisch von wegen klappt eh nicht mehr.. mein Tipp: Folsäure, tempi unbedingt messen denn vllt herzelt ihr auch am ES vorbei - gerade wenn die Zyklen unregelmäßig sind und wenn ihr Bock habt simultan noch ovus. So hat’s bei mir diesmal geklappt ;)

23

Das mit dem Druck ist aber sehr schwierig. Meine Mutter sagte mir heute morgen das mit dem Wunsch im Kopf einfach nichts geht. Nur ist meine Frage, wenn ein so inniger Wunsch im Herzen besteht, wie soll man den einfach abstellen? Ich glaube da setzt man sich selbst wahnsinnig unter Druck, mir geht's zumindest so.
Jeden Anfang des Zyklus bin ich noch entspannt, versuche mir zu sagen das es auch nicht eilt. Aber nach dem Es und kurz vor der Mens stehe ich regelmäßig neben mir. Frust, Wut und Trauer sind da ständige Begleiter. Sorry, mir geht's jedenfalls so...

24

Ovus habe ich genommen. Und alles andere auch. Ich bin einfach nicht mehr locker.

weiteren Kommentar laden
25

Also ob es wirklich stimmt weis ich nicht, aber ich kann euch einen Tipp geben ... versucht euch zu entspannen und nicht immer gleich ab ES+8 testen oder „hibbeln“ lässt es auf euch zu kommen .. der Körper „merkt“ das und ist dadurch gestresst

Ich hatte im Juli diesen Jahren ein MA und habe danach zu meinem Mann gesagt , so es reicht ich wil nicht mehr, nach 3 MA‘s will ich einfach nicht mehr... haben dann im Juli nur 1x sex gehabt und siehe da, es hat gereicht , ich war überfällig , habe ein Test gemacht und der war positiv.. nun bin ich morgen in der 20ssw
Ich muss dazu sagen, ich muss nun heparin Spritze , Progesteron nehmen usw um einfach eine erneute FG auszuschließen ..

Ich wünsche euch allen viel Glück , die Daumen sind gedrückt 🤗

27

Genau das Gleiche hier...12.ÜZ...mein Partner möchte alles in Ruhe angehen und ‚es dauert ja nun mal länger mit 37‘...er wollte die ganze Zeit nichts mitbekommen von Ovus oder ES ausrechnen etc. aber ich fühl mich dadurch so alleingelassen damit, wundert mich fast gar nicht mehr warum da kein Wunder entsteht wenn wir das nicht zusammen ‚angehen‘ ☹️ hab ihn allerdings jetzt zum Spermiogram angemeldet, mir geht es alles an die Nerven 😑...manchmal muss man vielleicht deutlicher erklären wie sehr einem das den Kopf vernebelt diese Hibbelei...drück dir die Daumen

28

Fühl dich umarmt 💕

29

Juhu,

mach dich nicht verrückt. Ich hab es auch gemacht und weis das es definitiv nichts bringt. Ist natürlich leichter gesagt als getan.
Kurz zu mir. Mein Sohn wir jetzt 3 und ist im 5 ÜZ entstanden. Für unser zweites Wunder haben wir 14! Monate gebraucht. Ich bin momentan in den 14 ssw.
Habe das Ava Armband getragen, Ovus gemacht, spermiogramm, Bryo, Hormonscreening und und und.
Schlussendlich hat mir mein FA zu Mönchspfeffer geraten. Den hab ich 6 Wochen genommen und mich grad im Fitness Studio angemeldet und war schwanger 😁
Hätte nie damit gerechnet.

Wäre es bis jetzt erfolglos gewesen hätte mein FA mich zur Bauchspiegelung geschickt.

Drücke dir die Daumen das es bald klappt ✊🏻

Lg Lillyfee mit C an der Hand und Murmel 13+0 im Bauch 🥰

Top Diskussionen anzeigen