Früh testen.....nie wieder!!!

Ich bin so schrecklich verunsichert. Ich habe an ES11 mit einer zarten rosa Linie positiv getestet (10 er PreSence)
Heute an ES13 habe ich auf eine schöne, deutliche rosa Linie gehofft! Pustekuchen, kaum deutlicher als die von Samstag. Ich habe gefühlt das Internet leer gelesen. Habe Panik, dass die Periode einsetzt und es das wieder war. Hätte ich doch einfach bis morgen oder übermorgen gewartet.
Kennt das hier jemand und kann positives berichten oder soll ich mich nun definitiv auf die Periode einstellen?
LG
Vikidb

1
Thumbnail Zoom

Bild vergessen

2

Ich finde die schon deutlicher 🤔

3

Huhu,
kannst du die vielleicht mal auseinander bauen?
Ich finde ehrlich gesagt sehen die Linien sehr farblos/grau aus... Aber das kann auch am Bild liegen.

Drück dir die Daumen 🍀

weitere Kommentare laden
11

Das ist so wahnsinnig schwer zu beurteilen. Auf der einen Seite würde ich Dir so gerne von Herzen gratulieren, aber auf der anderen Seite habe ich selbst schlechte Erfahrungen machen müssen. Es ist 11 Tage her, dass mir hier im Forum zum zart positiven Test am NMT+3 gratuliert wurde und wenige Tage später war meine frühe Schwangerschaft auch schon wieder vorbei. 😔 Ich wünsche Dir von Herzen, dass Du das nicht auch durchmachen musst und dass sich die zarte Linie in wenigen Tagen in eine Fettpositive verwandeln wird. 😍Daumen sind gedrückt. ✊

12
Thumbnail Zoom

Hey, bitte mach dir nicht so viele Gedanken, sondern schicke deinem Krümel viele positive Gefühle.

Ich hab dir mal meine Gestreute mit den presense angehangen.
Die werden wirklich nur langsam kräftiger.

Ach ja, angegangen zu testen habe ich auch bei es+11

Alles Liebe Janina mit Logan 11 und Leo 9 Monate und kleine Raupe 10+3

13

Du bist schwanger! Der Strich wird bald dunkler sein :)))

14

Ich glaub das sollte an die TE, nicht an mich 😂

weiteren Kommentar laden
17
Thumbnail Zoom

Ich möchte dir auch ein bisschen Mut machen 😊 Das ist mein Presense an NMT und bei mir war er auch der Schwächste von allen ( oben ein Ovu und in der Mitte Pregnafix ). Meine Kleine ist heute 10 Monate alt 😍

18

Danke euch allen! Ihr macht mir etwas Mut und etwas Hoffnung!
Ich hatte im August eine MA mit AS und hoffe natürlich so sehr daß es diesmal gut geht. Es ist ätzend, dass nachdem man eine MA hatte die Angst mitschwingt.
Vor 11 Jahren als ich bin meinem Sohn schwanger war, er hatte sich in einen verschobenen ES geschmuggelt, habe ich keine Sekunde daran verschwendet, dass ich ihn verlieren könnte. Das war damals so viel schöner.

Top Diskussionen anzeigen