Es+9 muttermund

Hi ihr lieben

Bin es+9 wie mĂŒsste der muttermund eigtl sein??
So dass es evtl nen ss-anzeichen ist?

Danke😍

1

Bin es+10, hab heute morgen "leicht positiv" getestet (kann man das so sagen? Die Linie war sehr zart, aber gut zu erkennen 😅) und mein muttermund ist ziemlich weit oben und komplett zu. Und das obwohl ich schon ein Kind habe und er am Anfang des Zyklus schon leicht geöffnet war. Habe mich davor aber nie damit beschĂ€ftigt und weiß nicht wie er sonst kurz vor nmt war. Daher weiß ich leider auch nicht ob es immer so ist oder doch ein gutes Zeichen ist? Hoffe ich kontte dir trotzdem ein bisschen helfen 😇🍀

5

Meiner war als ich schwanger war hoch oben, hart und zu:-)! WĂŒnsche dir viel GlĂŒck!

6

Meiner war bei negativem Test leicht tastbar und weich. Als ich ss war war er hart aber an es9 noch gut tastbar. Er ist erst spÀter hoch gerutscht

Lg Lena

7

So frĂŒh passiert am MM noch nichts.
Daher kann man vom Tasten nicht auf eine SS schließen. :*
Lass lieber die Finger davon um keine Keime in die Scheide zu transportierten. :*

Hoffe, du kannst bald positv testen. :*

8

Hast recht, ich teste es erst garnicht đŸ€—
Viiiielen dank fĂŒr den tipp😘

9

Finde das hier im Forum immer ganz spannend. :)
Bin Hebamme und habe taaaausende von MM getastet. Mache mir da gar keine Gedanken mehr drum wie er ist oder sein sollte.... :)

Klar, je weiter man in der SS ist, wird der MM derb und "klappt quasi nach hinten". Wir nennen das sakral.
Aber normal ist er zentriert und gut zu erreichen.
Die Lage verÀndert sich auch je nachdem wie voll der Darm ist. Daher.... lieber Finger weg und warten. :** :)

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen