Schwanger, trotz sehr kleiner Hoden?

Gibt es Erfahrungsberichte von Frauem, die schwanger wurden, obwohl der Partner kleine Hoden hat?
Laut Dr.Google und diverser Bücher soll ja alles zwischen 12-30ml "normal" groß seim und 18ml der Durchschnitt...

Ich mache mir tatsächlich Gedanken, ob es an der Größer der Hoden meines Freundes liegt, dass ich nicht schwanger werde!

Natürlich ist mir bewusst, dass es nicht nur daran liegen muss. Aber mir ist von Anfang an aufgefallen, dass sie echt klein sind und ich hab ihn gebeten zum Urologen zu schauen (natürlich auf die bestmögliche Art und durch die Blume). Aber er möchte sich nicht untersuchen lassen, weil er nicht Schuld sein will an unserem unerfüllten KiWu... :-(

1

Wie alt bist du denn? Und wie lange versucht ihr es schon?

5

Ich 24, er 23!

Seit einem Jahr verhüten wir nicht und siet 3 Zyklen legen wir es zu 100% drauf an.

7

Ihr seit so jung, da solltet ihr euch jetzt noch keine Gedanken drüber machen wieso es nicht klappt 🙈 3üz sind noch ziemlich wenig, man soll ja laut Ärzten sich erst Gedanken machen wenn es 12 Zyklen lang nicht klappt 😊
Und im Allgemeinen hat die Größe der Hoden auch nichts damit zutun 🙈

Viel Glück euch beiden, aber auch viel Spaß wünsche ich euch 🍀

2

Also die Größe der Hoden muss weißgott gar nichts sagen, oh je 🙈
Und ich kann es ehrlichgesagt auch immer nicht verstehen, wenn der Partner nicht bereit ist, sich untersuchen zu lassen...dem würde ich die Hölle heiß machen

3

Wenn es bedeutet, dass der Hoden zu hoch steht und deswegen klein aussieht, kann das zeugungsunfägig machen. Er sollte mal zum Andrologen. LG

4

Ich finde viel mehr, dass er dran schuld wäre, wenn er sich NICHT untersuchen lässt. (Sollte es tatsächlich an ihm liegen)
So kann man ja evtl etwas unternehmen/weiterhelfen.
Alles gute euch🍀

6

Vor allem sind diese Untersuchungen (Abgabe von Ejakulat) für den Mann ein Witz im Vergleich zu Hormongabe und Gebährmutterspiegelung für die Frau. LG

Top Diskussionen anzeigen