Ich bin zurück ⭐️😥

Hallo ihr Lieben,

ich bin zurück aus dem Schwangerschafts-Forum. Am Montag beim US in der 10. Woche hat das Herzchen meines Schatzes nicht mehr geschlagen. Gestern war ich zur Ausschabung und versuche jetzt mit dem Verlust fertig zu werden und mir den Schmerz von der Seele zu schreiben. Leider war es meine 3. Fg und ich bin am Ende. Ich war nach der 2. schon in der Gerinnungsambulanz und dort wurde der Verdacht einer kollagenose geäußert. Ich mache mir große Sorgen, dass dies der Grund für die erneute fg ist. Hat jemand einen ähnlichen Befund oder Erfahrungen? Ich der Gerinnungsambulanz meinte man dass ich trotz einer leichten Gerinnungsauffälligkeit kein heparin spritzen brauch. Vielleicht hätte mich das aber vor diesem Verlust bewahrt. Ich bin am verzweifeln und will etwas tun. Einen Termin beim Rheumatologen bekomme ich erst im mai. Alle anderen haben Aufnahmestopp. Ich fühle mich allein gelassen und hab das Gefühl nicht so lange warten zu können.

Freue mich über jede aufmunternde Nachricht von euch 😩

1

Hey meine liebe....zu deinen Fragen kann ich leider nichts sagen.....
Nur dass ich selber 2 frühe Aborte hatte und das in der 5 ssw....dass war schon schlimm aber so spät ist noch viel Schlimmer wie ich denke....
Es tut mir unheimlich leid für dich 😞
Ich wünsche dir wirklich vom Herzen dass es nun klappt und alles gut geht....leichter gesagt als getan...Kopf hoch! Fühl dich gedrückt!
Lg

2

Danke für deine lieben Worte 😑 ich fühl mich wie ohnmächtig. Und weiß nicht wie ich diesen erneuten Verlust verarbeiten soll.

Hatte auch 2 frühe Abgänge in der 5. und 6. Woche. Das war schon schlimm genug. Diese Ungewissheit nicht zu wissen an was es liegt oder ob es mit Medikamenten hätte verhindert werden können, ist schrecklich.

Ich drücke dir die Daumen, dass sich dein Kinderwunsch schnell erfüllt und die noch eine fg erspart bleibt. ❤️

5

Ja das kann ich verstehen...
Ist alles nicht so einfach....aber ich wünsche es dir wirklich und vielleicht hast du schon sehr bald das große Glück!🍀❤️
Dank dir! Ich bin gespannt....in 4 Tagen Nmt

3

Hallo, fühl dich gedrückt! Es tut mir sehr leid für dich und wünsch euch ganz viel Kraft!

Alles Gute 🍀

LG Pusteblume.85

4

Hey du, das tut mir echt leid, sowas ist echt grausam 😔 hast du selbst versucht einen Termin beim Rheuma zu bekommen? Sprich doch mal mit deinem HA die haben da bessere Möglichkeiten einen Termin zu bekommen. lg

7

So was ist so ungerecht. Dein Verlust tut mir sehr leid.

Zu der Terminproblematik:
Wenn du nicht den Anspruch hast zu einem bestimmten Arzt zu wollen, dann kann dir die Krankenkasse ganz bestimmt einen Termin beim Facharzt ausmachen. Ich habe durch meine Krankenkasse (TK) schon mehrfach innerhalb weniger Tage Termine bekommen, auf welche ich sonst Monate gewartet hätte.

Viel Glück!

6

Hallo❤️

Das tut mir sehr leid ❤️

Darf ich dich fragen wie lange du auf das blutergebnis der blutambulanz warten musstest? Ich muss 4-6 Wochen warteen und finde das schon echt sehr lange.

LG

8

Danke für die lieben Worte...
Auf die Ergebnisse aus der Gerinnungsambulanz habe ich leider 4 Monate gewartet 😩 das war der Horror !
Wenn ich daran denke, dass die weiteren Untersuchungen auch wieder so lange dauern, werde ich verrückt 😑

Top Diskussionen anzeigen