Der Drache ist da,aber...

Mein Zyklus scheint sich einzupendeln. Zum ersten Mal nur einen halben Tag Schmierblutungen anstatt 5 dank Zyklustee! Und zum zweiten Mal in Folge keine Unterleibsschmerzen des Todes - nichtmal eine Tablette ist nötig. Und das ganz ohne Hormone! Woran es liegt? Keine Ahnung! Vielleicht ja weil ich ein bisschen mehr auf mich achte - viel trinke und mich ein bisschen besser ernähre. Naja, bilde ich mir wenigstens ein. Das musste ich mal los werden. Zwar nicht schwanger, aber immerhin ein Stück näher dran ;-)
Viel Erfolg für alle die diesen Zyklus noch hibbeln 🍀

1

Guten Morgen! Tut mir leid für dich, mein Drache ist leider auch gelandet, ganze 3 Tage zu früh 🙄 Ich hab aber auch gemerkt dass ich wenn ich fleissig Himbeerblättertee und dann Frauenmanteltee trinke, wesentlich weniger Unterleibsschmerzen habe ☺️Welchen Tee trinkst du genau?

Dann auf ein Neues im nächsten Monat! 😍 Fühl dich gedrückt! 🤗

2

Danke für deine liebe Antwort :)
Ich trinke den Zyklustee 1 und 2 von Vita et natura. Allerdings habe ich erst in der 2. zyklushälfte gestartet. Auch im Zyklus davor hatte ich kaum schmerzen. Ich habe etwas Angst , dass ich keine Eisprünge hatte und es daran liegt? Aber dann hat man trotzdem schmerzen oder? :(
Ach mensch, naja, auf ein neues, dir auch ganz viel Erfolg , nächstes mal klappt’s bei uns!! 💪🏼🍀💕

3

Ich glaube das mit den Unterleibsschmerzen hat nichts damit zutun ob man einen eisprung hat oder nicht! Wie heisst es so schön, abwarten und tee trinken ☕️😊😊

Top Diskussionen anzeigen