Bryophyllum, ES+16 & keine Mens, SST alle negativ, was ist da los? Kann wer helfen?

Thumbnail Zoom

Erlebe gerade einen völlig verrückten Zyklus. Hab das erste mal Bryophyllum in der 2. ZH genommen, da ich nach meine AS Anfang Juli die Gebärmutterschleimhaut beim Aufbau unterstützen und eine Einnistung begünstigen wollte.
Normalerweise ist meine 2. ZH 13 Tage und am 13. Tag fängt die Mens abends oder nachts an und geht dann 2-3 Tage.
Diesmal habe ich seit ES+13 immer wieder mal braune Schmiere am Toilettenpapier, manchmal morgens frisches Blut am Toilettenpapier und seit ES+10 Unterleibsschmerzen, was mittlerweile einfach nur noch anstrengend ist.
SST an ES+11 und ES+14 waren sowas von negativ. Meine Temperatur ist auch seltsam, siehe Anhang.
Kann das Bryophyllum so ein Durcheinander erzeugen? Lieber weglassen im nächsten Zyklus?

1

Denke dein ES war erst an zt 26 und nicht wie eingetragen. Demnach heute ES+12 ca.
Hast du mal getestet?

2

ZT26 würde aber gar nicht passen zum MS und den Ovus, die waren da nämlich negativ und nur an den beiden Tagen wie eingetragen positiv.
Wäre das nicht seltsam, wenn Ovus da positiv waren und urbia auch an Hand der eingetragenen Tempi den ES Zeitraum da setzt und der ES dann später war? Sowas habe ich noch nie gehört 🤷🏼‍♀️
Letzter SST war vorgestern Abend. Und hab echt permanent UL Schmerzen, als wenn die Mens kommt. Als ich im Mai & Juni ss war, was ja leider nix war, hat es sich so nicht angefühlt und Schmierblutung hatte ich da auch keine.
Bryophyllum hab ich seit gestern nicht mehr genommen, dachte es kommt vielleicht davon. Was mache ich denn jetzt?

3

Ovus sagen nichts über einen ES aus, weder ob er statt findet noch wann ;) Mittelschmerz genauso wenig ;)
und der beste ZS ist meistens einige Tage vor dem ES.


Abwarten bis du ES+16 bist (also ca 4 Tage) und wenn dann noch nichts ist nochmal testen.

4

Hey, ich würde auch sagen, dass dein Es erst an Zt 26 war. Manchmal nimmt das Ei auch nur Anlauf und es ploppt ein paar Tage später... Hast du am 05.09, 06.09 noch Ovus benutzt?
Hatte ich auch schon öfters, erst waren sie positiv, dann negativ und nach ein paar Tagen wieder positiv!

5

Und zu MS und Zs...
Mittelschmerz hab ich ein paar Tage vor Es bis ein paar Tage danach...
Spinnbaren Zs hab ich Tage vor dem Es, zur Eisprung Zeit ist er wieder schlechter!

6

Ja, hab brav weiter getestet, hat ja was gedauert bis urbia eingezeichnet hat wann ES Zeitraum war 😅 Dachte auch, ja vielleicht war das noch nicht der ES und da kommt nochmal ein Anlauf. Aber die Ovus danach waren alle negativ. Daher bin ich mir schon echt sicher, dass am 3.9. der ES war, vielleicht noch 4.9., aber ich hätte jetzt 3.9. gesagt.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen