Eisprung trotz negativen ovu?

Kurz vorab... Ich hatte Ende juli/Anfang August einen MA mit ausschabung. Hatte danach keinerlei Probleme und hcg ging brav zurück. Mit ovus habe ich erst ein paar Tage nach negativen sst angefangen. Diese waren der digitale von clearblue und immer nur ein leerer Kreis. Nun hatte ich die letzten 2 Tage blutfäden im Schleim beim abputzen. Kann das sein das es eine einnistungsblutung ist? Oder arbeitet einfach nur der mumu?
Es war meine erste fg deshalb bin ich da so unsicher

1

Ein ES ist möglich auch wenn der Ovu negativ ist. Dazu sei gesagt der Ovu von CB ist ein 40ger wenn der nicht sensilbel genug für dich ist schlägt er nicht an auch wenn du ein ES hattest

2

Das ist ein 40iger? Kein wunder🙈 ja dann warte ich wohl mal bis nächste Woche Dienstag und werde dann mal schauen

3

Ja das ist ein 40ger

Top Diskussionen anzeigen