Schwanger werden mit Citalopram...

Also ich hab da mal eine Frage und erzähle vorab erstmal meine Geschichte.

Ich leide seit Jahren an Depressionen und an einer emotional-instabile Persönlichkeitsstörung. Mal geht’s mir besser, mal weniger. Habe aber nie Tabletten genommen aus Angst, dass die mich verändern...

So ich war Schwanger und habe am 09.07.18 in der 8.SSW mein Kind verloren 😭 (Hatte eine Ausschabung) Am 10.08.18 bekam ich denn endlich meine Tage und wir wollten wieder starten.

Heute war ich aber bei meiner Psychiaterin und hatte ihr erzählt, dass ich in der SSW vermehrt Stimmungsschwankungen hatte und halt alles zu doll zu Herzen genommen habe.
Sie hat mir jetzt Citalopram 20 mg verschrieben. Soll aber nur ’ne halbe nehmen. Sie meinte, die sind in der SS save...

Aber irgendwie kann ich mir das nicht vorstellen... Habt ihr Erfahrungen damit? Und werd ich damit leichter oder schwerer wieder schwanger?

Tut mir leid wegen den langen Text, und Danke fürs Lesen 🙈

Ist Citalopram unbedenklich?

1

Hi du, ich würde da nochmal eine zweitmeinung holen, zb bei deinem gyn. Denn Antidepressiva haben an sich ja scho ne menge Nebenwirkungen. Ob das während ner SSW so gut ist , weiß ich nicht . Aber ich selbst hätte in deiner Situation auch bedenken. Gibt es denn nicht andre Möglichkeiten, falls du schwanger wirst. Alternativen, die man machen könnte? Zb akkupunktur oder andre konservative Therapien, damit es dir besser gehen könnte. Ich sehe Antidepressiva auch immer sehr skeptisch, ich finde auch , dass dieses Zeug immer zu schnell verschrieben wird. Viele psychische Erkrankungen kann man auch ohne gut in den griff kriegen . Man braucht nur ne gute Therapie / guten Therapeuten als Unterstützung.
Alles gute !

3

https://www.embryotox.de/arzneimittel/details/citalopram/


Hier noch eine kurze Info von Embryotox

2

Damit kann man ohne Probleme schwanger werden. Es sind ja letztendlich „Glückshormone“ die da drin sind.
Hast du mal deine Schilddrüse gecheckt ? Ich hatte mal wegen der Schilddrüse einen Abgang. Bin nach erfolgreicher Einstellung nun in der 18 ssw.
alles gute für dich ❤️

4

Ja also hab ne Unterfunktion und vor der Schwangerschaft 25er genommen, dann als ich schwanger wurde auf 50 eingestellt und soll das jetzt auch so beibehalten.

5

Liebe riemus,

wegen dem Citalopram brauchst du dir keine Sorgen machen. Steht ja auch im embryotox so.

Wichtiger ist, dass es dir gut geht.

Lieben Gruß.

6

hey...
ich hatte die vor 6 jahren auch und als ich die therapeutin gewechselt hab war die sogar entsetzt das sie mir dieses medikament verabreicht hat
1. gings mir dabei noch schlechter
2. in 6 monaten +30kg mehr drauf
....auf jedenfall ist dieses antidepri medikament NICHT verträglich in oder vor einer ss !

und ich möchte dir nahe legen wenn du depressiv bist /psychisch in keiner guten verfassung- dan lass es mit dem kinderwunsch bis du wieder gesund bist.... das ist meiner meinung nach unverantwortlich...

Top Diskussionen anzeigen