Schwanger trotz Periode?!

Thumbnail Zoom

Wird wohl sehr lang werden...

Hey❤️
Ich bin total verwirrt und hoffe, jemand kann mir vllt helfen.
Wir versuchen jetzt seit 4 Monaten ein geschwisterchen für unsere Maus zu bekommen.
Da ich noch 3 mal täglich stille, hatte ich immer eine sehr extrem kurze 2. Hälfte. (Mens bei es+4). Habe dann klapperstorchtee getrunken und bryophyllum genommen.
Am 23.06. hatte ich einen ES. Am 27. kam dann meine mens, die auch recht stark war, dafür ziemlich kurz.
Letzte Woche Freitag hatte ich dann mittelschmerz der aber irhendwie komisch war, weil er mehrere Tage anhielt. Ging mal weg, kam dann wieder.
Freitag war der ovu auch positiv, Donnerstag noch negativ, aber deutlich.
Seit Montag fühle ich mich komisch. Stechen im Muttermund (diesen hab ich dann abgetastet. Sehr weit oben, hart, geschlossen- genau wie bei meiner Tochter, hab mir aber nix gedacht, war ja erst ES+2). Bei vermeintlich es+4 kam dann keine mens so wie sonst. Mein Kreislauf war komisch, ich hatte immer ein ziehen im UL und mir war zwischendurch schlecht. Gestern (vermeintlich es+7) machte ich intuitiv einen Test und dachte mich trifft der Schlag. Dieser war KNALL positiv.
Ich besorgte also einen digi. Der sagt 2-3. hab dann gerechnet und bemerkt, dass es mit dem ES vom 23.06. genau passen würde und bin demnach verunsichert. Ich hatte ja meine Regel.
Außerdem hätte doch der ovu dann Donnerstag positiv sein müssen, ich wäre da ja schon einige Zeit schwanger und was war dann der „ES“ letzte Woche- eigentlich kenn ich den mittelschmerz ganz genau, auch der Schleim hat gepasst.

Ich will mich eigentlich so gern freuen, habe auch ss- Symptome die ich von meiner Tochter kenne aber bin so verunsichert. 2014 hatte ich einen bösartigen Tumor, der hcg produzierte und auch da war mein ss Test innerhalb von Sekunden positiv und ich hatte meine Regel normal. Allerdings hab ich damals die Pille genommen und kein Kind geplant, andere Symptome hatte ich auch nicht. Letzten Monat beim onkologen war alles super. Die Angst ist trotzdem da.

Schwanger und Periode... möglich?!
Vllt durchs stillen?
Dann wäre ich ja jetzt schon in der 7. ssw.

Scheinbar hat sich da was durchgekämpft :-)
Du wärst jetzt 6+0.

Ich würde aber unbedingt mal den Progesteronwert checken lassen.
Wenn du Blutungen hattest
und auch immer so früh deine mens bekommst

Ja. Ich hatte meine mens damals bei meiner Tochter auch immer bei es+6. irgendwann dann nicht mehr und war halt schwanger 🤷🏻‍♀️😂 stimmt, von progesteronmangel wurde damals nix gesagt, Bzw hab ich nichts dagegen bekommen.
Werde Montag direkt anrufen und auch darauf drängen vorbei zu kommen und dann mit meiner FÄ darüber sprechen.

Ach und herzlichen Glückwunsch:-)

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen