Hilfe bei Auswertung - Wann war mein Eisprung?

Ihr Lieben,

irgendwie verstehe ich meine Zykluskurve nicht. Was meint ihr, wann mein ES war?

https://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/1037186/900464?page=1&1532005512

Ovus:
11.07.2018 = abends positiv
12.07.2018 = abends positiv
13.07.2018 = abends positiv
14.07.2018 = morgens positiv
15.07.2018 = negativ
16.07.2018 = negativ
17.07.2018 = wieder abends positiv
18.07.2018 = negativ

Und heute ist die Temperatur gestiegen. Meint ihr, dass erst heute die erste Hochmessung war und die Balken im ZB nicht stimmen?
Ich bin tatsächlich davon ausgegangen, dass der ES am letzten Wochenende war, da ich am Samstag starken MS hatte und auch spinnbaren Schleim.

Da ich nur einen Zyklus von ca. 25 Tagen habe, wäre meine 2. ZH sonst zu kurz (falls der ES erst jetzt war).

Ich freue mich auf eure Beurteilungen :-)

Liebe Grüße
Chrima

1

Ich denke du bist ES+3 etwa. Und die Zykluslänge richtet sich immer nach ES nicht danach wie lang sie sonst ist. Sollte deine Mens eher kommen könnte es ein Anzeichen einer GKS sein, aber das weißt du ja nun noch nicht. Vermutlich wird dein Zyklus diesmal nun was länger^^.

2
Thumbnail Zoom

Hey!
Also ich denke das die Balken passen, meine Kurve schaut ähnlich aus und ich hoff doch das der ES da war wo die Balken sind.
Hab was von einem Östrogenabsacker oder so gelesen nach ES deswegen nochmal kurz ein Tief! Aber das ist nur meine Meinung! Profi bin ich keiner...
Bin schon gespannt was ein bisschen Tempigeübtere sagen!
Anbei meine Kurve

Lg

3

Nur die TE hat Ovus die sagen das der ES nicht da ist wo ihn urbia einträgt.

4

Vielen Dank für Eure Einschätzungen. Ich werde wohl einfach abwarten müssen.
Evtl. lasse ich kommenden Zyklus meinen Hormonstatus überprüfen. - Vorausgesetzt, es hat nicht geklappt ;-).

Viele liebe Grüße
Chrima

Top Diskussionen anzeigen