Wer hat erst spät“ positiv getestet?

Hallo ihr Lieben

Jaaa, ich weiß, die Frage wurde wahrscheinlich schon 1000 mal gestellt....

Aber ich brauche gerade nen Hoffnungsschimmer. Habe heute Mittag einen presense gemacht-negativ.
Bin Es +11/12.
Müsste der da nicht eigentlich anschalgen?

War eigentlich guter Dinge, weil die typische PMS nicht da ist und die tempi aich noch schön oben ist. NMT wäre dann Montag/Dienstag.
Messe erst den zweiten zyklus tempi und beim letzten Mal ist sie schon 4 Tage vor Mens gesunken, dann einmal nach oben und dann kontinuierlich wieder runter.

Habe gestern auch einen cb digi gemacht, der auch negativ war. Habe aber beide nicht mit MU gemacht.
Irgendwie habe ich noch minimal Hoffnung, dass es daran lag und ich evtl eine späte Einnistung hatte.

Wäre für ein paar ähnliche Erfahrungen dankbar.

1

Mir geht's genau wie dir. Bin heute ES +12 Und hatte es +8 bereits einen Schatten auf dem David Test. CB Digi negativ. Nachdem mir alle gesagt hatten ich solle noch warten, an es +11 nochmal einen vom dm gemacht (Presense ) schneeweiß. Naja nmt ist Montag ich rechne jetzt aber mit der Mens und mit einer VL auf den Davids.

2

Ist doch sch....!
Den david sst habe ich Donnerstag gemacht, auch schneeweiß. Naja da konnte ich mir noch vorstellen, dass es zu früh war.
Naja zumindest hat er ja was angezeigt. Keine Ahnung ob die häufig VL haben. Da heißt es wohl abwarten :-( hast du denn mit MU getestet?

Man versucht sich halt an jedem Strohhalm festzuhalten.

Nach dem Ergebnis rechne ich auch mit der Mens-einerseits zumindest.
Ich hoffe, das Blatt wendet sich doch noch bei uns, drücke die Daumen.

3
Thumbnail Zoom

Ja war Morgenurin. Man das nervt mich echt. In Zukunft teste ich nur noch ab nmt.

weitere Kommentare laden
4

Mach nochmal einen in 2 Tagen mit MU. Vllt war es zu früh mit Testen und dein Urin zu verdünnt.

LG mit Leon an der Hand und Krümel 6+0 inside

6

+ ein ⭐*

8

Da bleibt mir wohl nichts anderes übrig. Wenn bis dahin die Mens nicht kommt :-)
Klingt, als bestünde noch ne kleine Chance?!
Danke dir!

weiteren Kommentar laden
10

Hey!

Ich habe bei meiner ersten Schwangerschaft an NMT negativ getestet und an NMT +4 positiv. Es war wohl eine späte Einnistung und das hat auch dann später in der Schwangerschaft mit den US Untersuchungen und der Entwicklung des Kindes immer gepasst. 😊
Vom Testen vor NMT halte ich persönlich nichts. Es kostet nur Geld und vor allem Nerven. Entspannen und auf die Mens warten. Wenn Sie nicht kommt: testen.

Alles Gute und viel Glück 🍀

11

Du glaubst gar nicht, wie schön das ist zu hören, dass man auch nach NMT positiv testen kann und dann auch alles gut ist.

Durch die vielen frühen positiven Test hier im Forum meint man immer, dass das bei einem selber auch so sein muss.

Das hat mich gerade wirklich beruhigt, dankeschön.

Dann versuche ich mich in Geuld und warte mal bis Montag/Dienstag bis zum nächsten Test

12



Drücke dir sehr die Daumen.

Ja, hier werden immer so viele früh positive sst gepostet. Jeden Tag. Ich verstehe, dass man neugierig ist. Bin ich auch. Trotzdem setzt man sich damit unter Druck und wird traurig, wenn z.b. eine Einnistung nicht geglückt ist. Ohne frühes Testen merkt man dies gar nicht und das ist auch der natürliche Lauf der Dinge. Durch das frühe Testen macht man sich vielr Gedanken und ggf. Vorwürfe warum es wohl nicht geklappt haben könnte.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen