Habt ihr einen Unterschied bei eurem Ausfluss vor SS gemerkt?

Hallo,

ich bin heute bei ES+9. Seit wir üben, habe ich immer um diese Zeit ganz wenig wässrigen/klaren Ausfluss. Heute auch. Dann ca 2-3 Tage nix und dann den gewohnten wässrigen/klaren Ausfluss bevor die Mens kommt.

Kann man dann automatisch davon ausgehen, dass es wieder nicht geklappt hat oder war der Ausfluss bei euch in dem Zyklus, in dem es geklappt hat, genauso wie sonst auch immer?

1

#winke

Ich habe 2-3 Tage vor der mens immer wässrigen leicht gelblichen ZS gehabt. Als ich schwanger war, war ich extrem trocken.

Lg
Nina

2

Hallo,

Also immer wenn ich die mens bekommen hab hatte ich schon nach dem es immer wieder schleimig viel Ausfluss immer so Eiweiß haltig. Vor 2 Wochen wo ich positv testen durfte wusste ich schon das diesen Zyklus was anders ist. Hatte nur ein paar Tage nach dem es bisschen schleimigen Ausfluss. Danach einfach nur trocken. Beim abwischen Kam nie was. Wenn dann war der Ausfluss flüssig so Wasser artig. Bin heute 5+3 und ist immer noch so 😊 wünsch dir viel Glück 🍀😊

3

Keinen Unterschied. Wirklich gar nicht.

4

Beide Male als ich drauf geachtet habe, gab es keinen Unterschied. Er war trotzdem spinnbar, was ja eigentlich dagegen sprechen soll.

Liebe Grüße 😊

5

Zwischen ES und NMT viel cremiger dicker ZS. Wo jetzt schwanger bin garnichts. Wenig ZS bis trocken.

6

Bei beiden malen hatte ich ausfluss fast wie beim es. Dachte immer die mens kommt, bin aufs klo, aber war immer nur viel ausfluss.

Lg blume :-)

7

Überhaupt keinen Unterschied. Ich hatte mit der Men's gerechnet. Wurde aber mit einem positiven test beglückt 😊
Habe weiterhin noch recht viel zervix schleim.

Top Diskussionen anzeigen