Tipps gesucht, wie wurdet ihr schwanger?

Hallo Zusammen,

auch mein 10. ÜZ endete heute durch das Eintreffen des Drachens. Wie jeden Monat stelle ich mir gerade wieder die Frage was wir anders machen können. Ja ich weiß, sich selbst nicht unter Druck setzen und alles entspannter sehen ist wichtig, das versuche ich auch, klappt jedoch nicht ganz so gut.

An die, die positiv testen durften, habt ihr Tipps? Was habt ihr (anders) gemacht, dass es geklappt hat?

Liebe Grüße
Tine

1

als es bei uns geklappt hatte glaub 6. oder 7. ÜZ haben wir absolut nichts gemacht... einfach nur gaaaanz viel Sex und Spaß gehabt... überhaupt an nichts gedacht oder so.
leider endete die SS in einer FG...
jetzt nutze ich tempi messen. bin am 13. in den 3. ÜZ nach der FG gerutscht.

2

Da tut mir leid, drück euch die Daumen, dass es schnell wieder klappt.

Manchmal denke ich mir, dass es mit dem ganz viel Sex vielleicht nicht so gut ist. Wir haben zum Glück kein Problem damit viel zu herzeln. Haben oft auch mehrfach am Tag. Einmal hatten wir es auch versucht "nur" jeden zweiten Tag zu herzeln und das ist uns echt schwer gefallen. Im Internet liest man auch immer was anders, manche sagen jeden zweiten Tag, da bei täglichem Sex die Quantität der Spermien zu gering ist, auf anderen Seiten heißt es wieder, dass täglicher Sex gut ist, da dann die Qualität besser ist.

Hab überlegt mal eine Zwiebel- oder Feigenkur zu machen. Hatte da was in einem Youtube-Video gesehen. Mal schauen, werd dazu nochmal bisschen googlen.

8

Also sorry, aber nicht jeder kann täglich Sex haben. Das ist total anstrengend.

Die Spermien sollen eigentlich auch mal Pause haben um sich zu erholen.
Klar Qualität ist schon gut aber hier bei urbia steht darüber auch ein Bericht.

Aber man kann es nie sagen.
Schwanger wird man dann, wenn die Natur es will und der Körper bereit dazu ist.

3

Guten Morgen,

Ja das würde mich auch interessieren. Schade, dass es kein Rezept zum schwanger werden gibt 😊

Manchmal ist es echt einfach nur zum Haare raufen 😢

Viele Grüße
Julche 🍀🌻

4

Bei uns hatte es im 5 ÜZ geklappt...
Ich hatte bis dato nie ovus gemacht auf nichts geachtet und nur Folsäure eingenommen... im Dezember letztes Jahr hatte ich mir vorgenommen mal ovus auszuprobieren und bin tatsächlich dadurch sofort schwanger geworden...
ich kann bis heute nicht sagen ob ich die Monate davor jedes Mal den Eisprung verpasst hatte oder einfach kein Glück hatte...

6

Hab das schon von einigen gelesen, bei mir klappt es leider bisher nicht.

Benutze Ovus schon seit 6 Monaten. Temperatur habe ich auch mal drei Monate gemessen, habs dann aber seingelassen, weil es mich irgendwie gestresst hat.

Mein LH ist anscheinend nicht so stark, sodass 20er Ovus bei mir nicht anschlagen, nur 10er werden bei mir positiv. Benutze derzeit die von David und werde mir vielleicht mal die lilanen von Clearblue holen.

5

Hey,
ich hatte immer ziemlich „schlechten“ Zervixschleim. Diesen Zyklus habe ich in der ersten ZH Grapefruitsaft getrunken und siehe da, es hat geklappt. 😍
Keine Ahnung ob es daran lag aber mein ZS hat sich tatsächlich zum positiven verändert.

Viel Glück 🍀🍀🍀

7

Ich habe auch mal Grapefruitsaft getrunken und wenn ich jetzt so drüber nachdenken, meine ich, dass mein ZS auch besser war.
Ich werd mir morgen mal wieder welchen holen ;)

9

Hi 🤗
Also im November und Dezember hatte ich leider einen frühen Abbort. Ssw5 und ssw6. Haben dann einen Monat pausiert und dann wieder gestartet. Nun sind wir schwanger in der ssw10 mit Zwillingen 😍 Habe ovus benutzt und nehme folio. Das einzigste was ich in den Monat wo es dann geklappt hat anders gemacht hab war., das ich täglich 3 Tassen Zyklustee2 getrunken habe.
Ob es nun daran lag kann natürlich niemand sagen aber schaden kann es nicht 😊
Lg

13

Oh wie schön, herzlichen Glückwunsch und alles Gute :)

10

Hallo, ich durfte diesen Monat positiv testen. Ich habe Folsäure genommen und Grapfruitsaft von Mens bis ES getrunken. Ich schwöre auf diesen Saft, so hat es schon bei meiner kleinen geklappt. Außerdem habe ich einen sehr regelmäßigen Zyklus und weiß in etwa wann mein ES ist. Während den drei Tagen haben wir jeden Tag geherzelt#hicks

Drücke dir die Daumen, dass du bald auch positiv testen darfst.#klee

14

Herzlichen Glückwunsch und alles Gute :)

Wie viel Saft hast du denn am Tag getrunken und von welcher Marke bzw wo gekauft?

Dankeschön :)

17

Ich habe den vom Aldi gekauft und jeden Tag ein Glas getrunken.
Ich habe mal gelesen man soll auch nicht zu viel pro Tag davon trinken.

weitere Kommentare laden
11

Hey..
Wir sind im 9. üz und bei uns uns hat es auch noch nicht geklappt.
Habe di ersten monate ovus benutzt, zyklustee getrunken, tempi gemessen uns.. seit etwa 4 monaten herzeln wir nacht lust und laune(ungefähr alle 3 tage) und es hat immer noch nicht geklappt.
Aber immer hin sind wir beide nicht mehr gestresst, seitdem wir keine ovus usw mehr brauchen.
Viel glück :)

15

Aus diesem Grund hatte ich mit dem Tempmessen aufgehört, das hat mich auch nur gestresst..

Danke, wünsch euch auch viel Glück :)

12

Moin,

Ich habe die ÜZ nicht mehr mitgezählt, nach fast 1 Jahr haben wir uns testen lassen, mein Mann hatte ein schlechtes Spermiogram und bei mir kam nach einer Bauchspiegelung raus dass ich Endometriose habe ( aber die Eileitern waren wenigstens durchlässig)
Naja es hiess künstl. Befruchtung uns, hat mich seeehr belastet alles, 1 Befruchtung hat nicht geklappt...

Wir haben dann nach 1,5 Jahren gesagt, ey lass ma ne Pause machen, in Urlaun fahrn, machen in nem halben jahr den nächsten Versuch. Zack! Und nu schwanger!

Hab mit Zumba angefangen davor regelmäßig sport wieder gemacht, Magnesium und Folsäure tägl. genommen. Und Paranüsse wegen dem Selen darin.

16

Herzlichen Glückwunsch :)

Hört man ja oft, dass wenn Paare die Hoffnung aufgeben oder erstmal pausieren wollen, dass es dann klappt.

Untersuchungen haben wir schon hinter uns. Hormonell ist alles gut bei mir, hatte vor zwei Monate ne BS mit eileiterdurchlässigkeitsprüfung. Dabei wurde Endometriose Stadium 1 festgestellt und entfernt. Eine geringe Verklebung im linken Eileiter wurde ebenfalls entfernt. Die Ärzte sagten, dass eine SS nichts im Wege steht spermiogramm meines Mannes ist auch gut.

Naja, werd wohl auch mal versuchen es einfach lockerer anzugehen.

Top Diskussionen anzeigen