Test bei FA leicht Positiv.. Bluttest aber Negativ nicht Schwanger

Hallo liebe Leute ♡
Und zwar war ich letzte Woche Mittwoch beim Frauenarzt. Test leicht Positiv.
Sollte dann gestern (Montag) wegen Ultraschall kommen. Nichts gesehen, blutabnahme. Heute angerufen, ja der Test sagt nicht schwanger. đŸ€”đŸ€” finde das alles irgentwie komisch. Sie sagte es kann ja auch sein das der Zyklus und Eisprung sich komplett verschoben hat. Oder halt Eileiter Ss.
Wie kann ein Test positiv zeigen obwohl nicht schwanger und bluttest auch negativ?

FĂŒr eure Meinungen und Erfahrungen bin ich euch sehr dankbar.

Lieben Gruß Mone

1

Hallo, es könnte schon sein das da etwas war sich jedoch nicht richtig einnisten konnte und somit das hcg schon wieder abgebaut ist.
Tut mir wirklich leid😔

2

Hmm O.o je 😔 Schade .. dann mĂŒsste doch jetzt eigentlich meine Periode kommen oder ?

3

Theoretisch ja. .

weitere Kommentare laden
4

Ich wĂŒrde mal den genauen wert erfragen.
Manche praxen sagen negativ bei alles was bis wert 5ist
Bei mir war es damals so,das ich bluttest hatte bei es10,ergab ein wert von 1 und die sagten ohne wert zu nennen negativ.sst war allerdings auch negativ aber es15 war der test positiv und es17 wieder beim arzt ein bt und da war der wert dann 67

7

1 ist auch leider negativ. Ich habe einen negativ wert zwischen 2 und 3. Aber ab es +10 muss ja auch noch nicht.

11

Ich war da damals aber schwanger.klar,es heisst dann eigentlich negativ aber ich weiss das mein wert bei negativ immer 0,irgendeas ist und ich wusste damals das ich schwanger bin auch als der arzt sagte ist negativ,darum auch nochmal an es15 der sst der dann positiv war.ich habe nmt immer es16

Top Diskussionen anzeigen