Es ist immer noch zum aus der Haut fahren.. 😭

Hey MÀdls.. ich habe gestern schon geschrieben, dass ich positiv getestet habe (Samstag ein Hauch, Sonntag ein etwas stÀrkerer Hauch (und ein sehr deutlicher Strich, aber ich denke, dass da was mit dem Test verkehrt war, weil ich zwei zur Kontrolle nachgeschossen hab und die waren bei weitem nicht so deutlich) und heute auch wieder ein etwas stÀrkerer Hauch)

Leider hab ich aber auch seit gestern Blutungen die eigentlich wie meine Mens aussehen - ich benutze eine Menstruationstasse - gestern ist mir aufgefallen, dass die Blutung relativ normal begonnen hat, aber um den Rand der Tasse oben und wenn ich mit dem Finger im meiner Vagina drin war, sehr brĂ€unlich war (habe sie normalerweise sehr plötzlich und stark in dunkelrot und da ist nix braun die ersten paar Tage), die Menge ist nicht ganz so viel wie sonst aber ich wĂŒrde doch Sagen, dass die Blutung relativ stark und dunkel ist.. ich weiß, dass ich grad nichts tun kann außer abwarten, aber es macht mich irre, dass meine Tests stĂ€rker werden und ich dennoch blute wie ein Schw....

Noch dazu ist die Situation mit meinem Partner grad etwas doof, da er an Depressionen leidet und immer in seinen ganzen tiefen Tiefphasen versucht, mich wegzudenken und wegzuschicken.. und natĂŒrlich ist gerade jetzt so eine Phase, somit kann ich momentan nicht mit ihm darĂŒber sprechen.. zusĂ€tzlich ist er der Meinung, er kann keine Kinder bekommen.. somit weiß ich nicht, ob es klug ist, ihm jetzt vor den Latz zu knallen, ich wĂ€re schwanger gewesen (er also defintiv fruchtbar) aber im selben Satz zu sagen, ich habe Blutungen und verliere das kleine Wunder vermutlich gerade..

Tut mir leid, dass das jetzt lĂ€nger geworden ist.. ich brauche grad dringend jemanden, bei dem ich mich ausheulen kann... 😭

1

Huhu

Hast du Fotos von den sst?

Dadurch das sie ja stÀrker werden trotz blutung ist es eigentlich ein gutes Zeichen.
Als ich meinen frĂŒhen abgang hatte war der test innerhalb von 2 Tagen wieder schwĂ€cher bis kaum zuerkennen.

Ansonsten wĂŒrde ich mal beim frauenarzt anrufen und einen bluttest machen lassen und einen us ob es nun die Mens ist oder nicht.

Wann wÀre denn dein nmt gewesen ?

2
Thumbnail Zoom

Den deutlichen hab ich ausgeschwĂ€rzt, damit man den Verlauf besser erkennt - zeitliche Abfolge ist von unten nach oben.. die ersten drei waren 3./4./5.4, die vier die zusammenliegen, waren am 6.4. (hatte da nach zwei Tagen Pause leichte brĂ€unliche Schmierblutungen und deshalb so oft getestet 🙈), die nĂ€chsten 5 waren gestern wobei der 1. morgens, die drei in der Mitte zu Mittags (der ausgeschwĂ€rzte war extrem deutlich, woraufhin ich noch zwei gemacht habe) und der 5. abends, und die letzten beiden hab ich heute morgen gleichzeitig gemacht.

3

NMT wÀre auch gestern gewesen somit passt alles damit zusammen, dass es die Mens ist..

Bei meiner ersten Schwangerschaft habe ich aber erst extrem spĂ€t positiv getestet, also wundern mich die blassen Linien nicht wirklich đŸ€·â€â™€ïž

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen