Versteht einer diese Kurve?

Thumbnail Zoom

Ich blick jetzt gar nicht mehr durch. Muss dazu sagen, dass ich erst ab zt 20 gemessen habe als mein ovu fett positiv war...die werte davor habe ich fiktiv aus dem letzten zyklusblatt übernommen. Leider ist dadurch dort der es falsch angezeigt.

Bin heute es +11/12 und nun ist vor zwei Tagen meine Temperatur unter die coverline gerutscht um jetzt schließlich wieder so zu steigen kurz vor der mens?!

1

Sorry, aber die Kurve ist wirklich kaum auszuwerten. Zunächst mal sollte man natürlich regelmäßig messen, also zumindest auch schon einige Tage vor den fruchtbaren Tagen. Mit irgendwelchen "Pseudo-Werten" ist da ja auch niemandem geholfen. Zum anderen frage ich mich, wieso du so krasse Temperaturunterschiede hast und die Tempi immer wieder so extrem hoch und runter geht... #kratz

Misst du jeden Morgen zur gleichen Zeit und vor dem Aufstehen?

Ich würde sagen, du vergisst die Kurve und wartest jetzt einfach noch ein paar Tage ab, ob die Mens kommt oder nicht. Ich glaube nicht, dass man sich da auf irgendwas verlassen kann...

LG!

3

Ach egal. Trotzdem danke...
Wollte nach 1 1/2 Jahren gar nichts mehr machen weder ovu noch sst. Und als ich sst machen konnte hatte ich diesmal erst es...ach alles dämlich diesen monat. Will gar nicht mehr..sorry. :'(

5

Trotzdem danke für die Hilfe :*

2

Mit der Kurve kann man leider nicht viel anfangen...ist auch viel zu unruhig, wie misst du denn?

Aber man wird ja nicht von der Kurve schwanger, viel Glück 🍀

LG Luthien mit ⭐

4

ch egal. Trotzdem danke...
Wollte nach 1 1/2 Jahren gar nichts mehr machen weder ovu noch sst. Und als ich sst machen konnte hatte ich diesmal erst es...ach alles dämlich diesen monat. Will gar nicht mehr..sorry. :'(

Trotzdem.danke für die Hilfe :*

Top Diskussionen anzeigen