Meine Erfahrung mit KTX7

Thumbnail Zoom

Hallo Ihr Lieben.
Ich lese seit einigen MOnaten mit, habe aber selbst bisher kaum hier geschrieben.
Trotz der negativen Meinungen zum KTX7 habe ich mir diese bestellt und möchte euch nun meine Erfahrung dazu mitteilen.

Im Februar habe ich damit getestet und hatte nur die KOntrolllinie auf dem Test. Keine Verdunstungslinie und auch sonst nichts! Und ich war auch tatsächlich nicht schwanger im Februar.

Jetzt im März habe ich diese Tests wieder verwendet, zudem aber auch den günstigen von Action und den Testamed Frühtest aus DM. KTX7 hat ab ES+11 (erster Testtag) positiv angezeigt, wenn auch nur schwach. Testamed habe ich einen Tag später ausprobiert, auch schwach positiv. Der Lifecare von Action hat auch positiv angezeigt, als ich an Tag ES+13 mit dem getestet habe.

An Tag ES+16 mittags war ktx dann schon sehr deutlich zu erkennen.

Heute war ich beim Frauenarzt, dieser hat meine Schwangerschaft bestätigt.

Ich persönlich glaube nicht an VL's. Muss auch gestehen, dass ich sie häufig auf den Bildern hier im Forum nicht erkennen kann. Denke aber auch, wenn da eine Linie ist, dass man dann durchaus schwanger ist - aber wie schon häufig gesagt wurde, dass diese SS mit der eintretenden Menstruation beendet wird.

Ich persönlich kann die KTX empfehlen.
Bild oben zeigt alle Tests die ich gemacht habe. Mit der Zeit verblassen die leider wieder und das Bild ist von vorgestern, daher sieht man die oberen fast nicht mehr. Vom ersten KTX hänge ich euch noch einmal das erste Bild an. :-)

Achso.
Dies war unser 6.er ÜZ. Ich nehme L-Thyr.100 wegen einer Schilddrüsenunterfunktion. Werte alle im Normbereich.
Ansonsten habe ich, weil ich bis Oktober sehr lange Zyklen hatte, die immer länger wurden, für ZT 16-25 Utrogest 100mg einmal am Abend verschrieben. Die Zyklen haben sich so wieder auf einen 28 Tage Zyklus eingependelt. Ich habe keine Ovus verwendet, das hätte mich zu sehr gestresst. Einen Zyklus, haben wir per US den ES bestimmen lassen, da hat es abe rnicht geklappt, aber dann jetzt im folgenden.

Was ich persönlich für mich gelernt habe: Nicht zu viel hier lesen! Man macht sich extrem viele Gedanken. Warum es nicht klappt, wenn es doch bei anderen klappt... Oder wenn es klappt, ob auch alles ok ist, ob es ein früher Abgang wird etc. Natürlich sind die Chancen dafür da. Aber es macht es nicht einfacher, wenn sich die eigenen Gedanken nur noch um so etwas kreisen.

Ich wünsche allen hier, dass sie ihr Ziel erreichen. Mit Gelassenheit, Spaß und ganz ohne Druck. Allen denen, die etwas schlimmes erlebt haben: Fühlt euch gedrückt. Ich wünsche soetwas niemanden. Einen Menschen, ein Leben zu verlieren ist in jeder Phase des Lebens etwas schlimmes. Aber Kopf hoch, ich bin mir sicher, dass jeder sein Glück finden wird.

Nun hoffe ich für mich, dass die SS gut gehen wird. Viele liebe Grüße LessaC!

1
Thumbnail Zoom

Dies ist der erste ktx7, von ES+11.

2

Dann mal herzlichen Glückwunsch und alles Gute.:)

Deine Erfahrungen kann ich nur halb teilen. Zufrieden bin ich dennoch :)

5

Danke dir.
Wieso nur halb?

weiteren Kommentar laden
3

Herzlichen Glückwunsch und eine schöne kugelzeit.

Ab wie viel messen die ktx ?

4

Dankeschön. Das sind 10er Tests. Weiß ehrlich gesagt nicht, ob es von denen auch andere gibt. :-)

6

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für deinen Bericht :-D

Darf ich fragen was du von diesen Tests hältst?

Top Diskussionen anzeigen