Ging es jmd so aehnlich?

Hallo ihr lieben,

ich hatte am 24.12. meinen ES und seit Mitte letzter Woche geht es mir wirklich von Tag zu Tag schlechter. Meine Brust ist angeschwollen und brennt sogar wenn ich was anhabe, ich habe dauerhaft ein starkes Ziehen im Unterleib gefolgt von Kopfschmerzen. Gestern bin ich auf der Arbeit zusammengesackt, hatte schlimme Kreislaufprobleme. Heute habe ich einen Termin beim FA weil ich es nicht mehr von den Schmerzen her aushalte. Da der Eisprung nicht lange her ist, und auch die SS Test negativ anzeigen, habe ich mich gefragt ob ein Bluttest sinnvoll waere. Hat da schon jmd. Erfahrungen mit oder ging es jmd. so wie mir? Seit Montag bin ich ueberfaellig. Bin langsam echt verzweifelt und weiss nicht mehr mit wem ich drueber reden soll :(

Danke euch <3

1

Wie kannst du denn schon überfällig sein wenn dein Es am 24.12 war? Das wäre doch eine viel zu kurze zweite ZH. Da kann ein Test jetzt erst gerade anschlagen, muss aber nicht. Im Blut sollte es aber nachweisbar sein, da wird dich aber dein FA beraten.

4

Irgendwie ist das ein komplettes Durcheinander. Hatte meine richtige Periode vom 20. - 24.11. und dann habe ich noch einmal vom 04. - 07.12. geblutet. Den ES am 24.12. habe ich durch den Ovutest und ZS ermittelt... so durcheinander das ist, so durcheinander bin ich auch .....

2

Ich würde zum FA gehen. Die Blutentnahme ist aber dann kostenpflichtig. Wie viel weiß ich leider nicht mehr. Ich wünsche dir alles gute🍀😊

3

Ich will dir keine falschen Hoffnungen machen, aber mir ging es letzte Woche auch so. Kurz vor NMT, ich haette damit meine Hand ins Feuer legen koennen, dass ich SS bin und hab direkt den CB Digi gemacht....ja der hat negativ angezeigt.

Nachdem ich das "negativ" gelesen habe...waren aufeinmal alle Symptome weg...und wenige Stunden spaeter kam die rote Pest...

Ich wuensch dir alles Gute!

5

Guten Morgen Maus...
Ich hab bis auf brustschmerzen das gleiche durchgemacht wie du... ES+8 bin ich ebenfalls in der Arbeit zusammen gebrochen Kreislauf Versagen hab mir aber dabei noch nichts gedacht hab dann von meiner Kollegin Tropfen für den Kreislauf bekommen dann ging es es wieder... Bauchweh hab ich seit ES+3... am Samstag Abend an ES+10 bekam ich einfach so plötzlich starkes Nasenbluten und hab dann zu meinem Freund noch gesagt irgendwas stimmt nicht... und ja hab dann nachdem das Nasenbluten vorbei war am gleichen Abend noch positiv testen dürfen...

Würde dir aber auch raten das du zum FA gehst... ist eine gute Entscheidung und wünsche dir viel Glück das das Leiden nicht Um sonst war...❤️

Top Diskussionen anzeigen