Zweites Wunder mit Clomifen -etwas länger-

Hallo zusammen.

Suche "Leidensgenossinnen" ;)

Ich bin 35 und vor mir spielt unser kleines Wunder, das gerade neun Monate alt geworden ist.
Es war immer unser Wunsch, die Kinder möglichst zeitnahen hintereinander zu bekommen, da ich es sehr schön finde, wenn der Alterunterschied nicht so groß ist. Und da unser kleine Mann wirklich ein pflegeleichtes Kind ist, kann ich habe mir ein zweites schon sehr gut vorstellen. Ja.... Muss nicht wieder so laufen, aber egal. Wäre mir auch egal, Hauptsache gesund.

Da die erste Schwangerschaft nur mit Hilfe von Clomifen zustande kommen konnte, habe ich mich nun wieder testen lassen und es wird beim zweiten auch so sein. Schade, hatte irgendwie gehofft, dass wir dieses Mal nicht die Hilfe von Clomifen brauchen würden.

Ja, nun befinde ich mich im zweiten Zyklus, heute ist ES und die ganze Prozedur geht von vorne los. Irgendwie hat es ja nichts mehr mit Romantik zu tun, auch wenn man sich immer wieder sagt: wir lassen uns nicht stressen, wir haben einen gesunden, kleinen Jungen, wenn's passiert ist gut....

Aber ich dumme Nuss mache mir und dadurch auch meinem Mann wieder so einen Stress... Und dann bin ich enttäuscht, wenn es nicht funktioniert. Er sagte beim ersten Kind, dass ich ihm nicht sagen sollte, wenn ich beim Arzt war oder ausgelöst worden ist, da er sich dann so unter Druck gesetzt fühlt. Und was mache ich? Hallo Schatz, der Arzt sagte, wir sollten uns heute Abend mal Zeit füreinander nehmen...
Ich weiss auch, dass es nicht sofort klappt, Wunder brauchen ihre Zeit.
Aber warum macht Frau das immer wieder? Ärger mich echt über mich selber. Vorallem, weil wir die Prozedur ja schon einmal hinter uns haben...

Vielleicht geht es ja gerade jemandem ähnlich?

1

Also ich nehme keine Medikamente aber ich bestimme meinen Es und wir üben auch für das Zweite. Ich sage meinem Mann nicht wann ich meinen Es habe,um ihn nicht unter Druck zu setzen- aber er weiß wann ich meine Tage habe und weiß dann natürlich so grob überschlagen auch,wann ich mit meinem Es dran bin.... bei uns klappt es mit dem zweiten wunder auch nicht... schon fast 3 Jahre versuchen wir es bereits und wir sind beide gesund und man findet keine Ursache für "Das nicht schwanger werden",wir haben uns beide checken lassen. Deswegen hat mich dein Satz "wunder brauchen Zeit" echt berührt #schmoll so kann man es auch sehen!

vielen Dank dafür,diesen Satz werde ich mir jetzt immer vorsagen...
alles gute Dir!!!!!!!!!#klee#herzlich

3

Als es nach 1,5 Jahren nicht geklappt hat, hab ich den Arzt gewechselt. Der sagte, ich hätte zwar Eizellen, aber die seien zu klein und dann springt keine. Also hätte ich dann ohne Stimulation auch keinen ES.
Bei meinem Mann ist auch alles okay. Er hat sich testen lassen, als ich mit dem Clomifen angefangen bin. Man kann als Frau ja auch so ungerecht werden. Ich hab es nie gesagt, aber irgendwie hat man ja manchmal im Hinterkopf, dass es vielleicht an ihm liegt. Deswegen war es eine Erleichterung, als wir sein Ergebnis hatten.
Drücke euch auch ganz soll die Daumen! Glaub dir, dass es besonders schwierig ist, wenn bei beiden alles OK ist und es trotzdem nicht funktionieren möchte.

5

Eine Freundin sagte mal, bevor Theo da war: irgendwo da oben sitzt ein kleines Wunder, das sich euch als Eltern ausgesucht hat und nur auf den richtigen Moment warten, zu euch zu kommen.
Da schießen einem sofort wieder die Tränen in die Augen, aber wahrscheinlich muss man es so sehen und wirklich für alles dankbar sein!

2

Hi
ich kenne das , glaub mir du stehst da nicht allein . Viele Frauen sind genauso . Ich natürlich auch . Aber die Männer sind auch alle fast gleich . Mein Mann fühlte sich dann auch unter Druck gesetzt, was ich auch verstehen kann . Sind keine keine Maschinen . Am besten nicht zu laut denken und einfach mal versuchen zu entspannen und natürlich dem Mann nichts sagen einfach nur verführen 😉

4

Finde es nur immer so "lustig". Hört man den Männern mal zu, wenn die sich untereinander unterhalten, muss man schon schmunzeln. Naja, es würde ja auch niemand zugeben, dass es mal nicht hat geht. Ist ja auch verständlich.
Und so GV nach Plan macht auch nicht immer Spaß.

Aber heute werde ich mal die weiblichen Reize spielen lassen 😊

Top Diskussionen anzeigen