Schwanger trotz nächtlichem Schwitzen?

Hallo,
Bedeutet nächtliches schwitzen, nicht viel, leicht, an ES+6 (Einnistung müsste gewesen sein) erstmals, dass es nicht geklappt hat?
So habe ich es bei fast allen gelesen.
Meine Temperatur ist trotzdem nochmals gestrigen, von 36.8 auf 37.1. normalerweise habe ich eine eher niedrige Körpertemperatur von 35.2 oder so.

Auffällig ist diese zweite zyklushälfte, dass die Temperatur seit Eisprung immer um die 36.7 liegt, heute hält höher.
Zudem wusste ich von der Kiwu genau wann mein Eisprung ist, letzte Woche Mittwoch, so dass wir diesen optimal nutzen konnten.
Hat jemand gleiche Erfahrungen?
VG

1

Bei meiner letzten Schwangerschaft habe ich um die Einnistungszeit herum auch wahnsinnig geschwitzt nachts. Es ist also alles offen 👍❤❤❤

2

Hallo also ich habe auch nachts bzw. Morgens ganz früh geschwitzt...

Das kommt wohl von der Hormonumstellung.

Lg 😊

3

Mh, ich schwitz auch nachts ES 13 und Test ist bisher negativ und warte auf die mens... tempi ging auch runter...

Denk es liegt generell an Hormone und nicht unbedingt ss bedingt :(

4

Das kann man leider nicht wissen 🤔 könnte natürlich beides sein.

Bei mir ist es als ss Begleitung gewesen 😊

Viel 🍀 euch

Top Diskussionen anzeigen