31 zu alt für das erste Kind?

Hallo zusammen,
wie alt wart ihr bei eurer ersten SS?
Ich bin jetzt 31,wollte eigentlich immer mit Ende 20 mein erstes Kind haben...
Leider läuft ja nicht immer alles so ganz nach Plan.Ich wollte immer erst heiraten und dazu war mein Mann früher einfach noch nicht bereit und es war uns wichtig noch ein paar Fernreisen zu machen bevor man so eingeschränkt ist...Dadurch hat sich alles ein wenig verschoben und wir haben mit dem kiwu gestartet als ich 30 war...
Nun dauert es aber schon 8 Monate und es hat noch nicht geklappt.Irgendwie setzt mich das selber noch mehr unter Druck...
Wie war es bei euch?

1

Ach quatsch!!!!
In meinem freundeskreis sind soooo viele die jetzt oder erst in zukunft mit der babyplanung für nr 1 starten.

Ich bin 31 und wir sind für nr 2 am hibbeln.
Als mein sohn mit 27 kam waren wir die einzigen im gesamten Freundeskreis.

Was habt ihr denn schon alles zur Unterstützung gemacht oder welche untersuchungen.
Man sagt ja 1 jahr ist normal. Aber ich würde schon vorher gewissen dinge unternehmen.

4

Also bei mir wurde ein Ultraschall von den Eierstöcken gemacht und eine große Untersuchung beim FA Anfang des Jahres...Alles ok!mache seit es nach 6 Monaten nicht geklappt hat auch schon mal ovus,aber nicht in jedem Zyklus.
Mein Mann hat jetzt einen Termin beim Urologen gemacht...8 Monate sind im Rahmen,aber es nervt trotzdem

7

Hast du schonmal tempi gemessen?

Ich kann dir auch sehr die kinderwunschtees ans herz legen. Habe ich jetzt schon vor der hibbelzeit angefangen gehabt.

Himbeerblättertee bis zum eisprung
Frauenmanteltee nach dem Eisprung

weitere Kommentare laden
2

Also ich finde nicht das du zu alt dafür bist...
Kein Mensch ist zu jung oder zu alt für ein Kind... da finde ich spielt die nötige Reife eine gewisse Rolle...
Ich war damals 20 als ich ungewollt schwanger wurde... und heute bin ich knapp 25 und wir basteln gerade aktuell an unserem zweiten Wunder...
Es gibt keinen Grund zur Sorge... und wünsche dir viel Erfolg...😍

6

Vielen Dank :-)
Ja das stimmt schon...Es muss auch passen...

3

Also ich war 33 beim ersten Kind. Alles super!! 👍🏻

5

Geht mir ähnlich. Wollte immer "vor 30" Mutter werden... Habe vor 1.5 Jahren die Pille abgesetzt und war bisher nicht einmal schwanger.... Im Juni werde ich 30. Mein Plan ist also dahin....

Trotzdem haben wir das Beste daraus gemacht und im September noch fix ne USA Reise gemacht.

Nun steht dem ersten Kind eigentlich nix mehr im Weg. Aber auch heute habe ich wieder negativ getestet und warte auf den Drachen am DO/FR.

Viel Spaß und Glück weiterhin!

8

Ja es ist einfach doof...jung Mutter zu werden ist schon schön...
Wir haben auch Dinge unternommen, die wir noch zu zweit erleben wollten...Aber jetzt würden wir uns einfach so über ein Baby freuen

10

Hey, ich schließe mich den Vorrednern an!
Ich selbst bin auch 30 und plane gerade mein erstes Kind. Kann dich verstehen, frage mich manchmal auch, ob ich zulange gewartet habe. Aber andererseits war es jetzt mit 30 eine bewusste Entscheidung. Vorher hat es nicht in mein Leben gepasst. Und insofern ist doch alles gut 😊!
Drücke dir die Daumen, dass es schnell klappt.

12

Ja das ist es...weil es jetzt nicht direkt geklappt hat habe ich mich auch gefragt ob wir zu lange gewartet haben...Aber wie du sagst, es hat vorher nicht gepasst...
Ich hoffe einfach es wird alles gut und es klappt bald...

11

Ich war 32 als ich das erste mal schwanger wurde. Hat gleich geklappt, allerdings hab ich von vorne rein Ovus benutzt da ich meinen Eisprung nicht spüre. Und in unserem Freundeskreis kriegen grade alle herum Kinder, also du bist definitiv nicht zu spät😊

14

Erwarten gerade unsere ersten Kinder. Ich bin 31 und mein Mann sogar 43. Vorher hat es aus verschiedenen Gründen, u. a. Krankheit, Beruf, usw. bei uns nicht gepasst.
In meinem Freundes- und Bekanntenkreis habe viele schon Kinder, andere noch nicht.

Setz dich nicht zu doll unter Druck, du bist definitiv nicht zu alt...

Trotzdem wünsche ich vom Herzen schnelles Gelingen :-)

15

Vielen Dank !

16

Huhu 🙋‍♀️
Ich hab meinen Mann erst mit 30 kennengelernt 😂 Mit 31 haben wir geheiratet und schon vorher aktiv angefangen auf das Baby zu hibbeln. Naja... Es hat dann doch länger gedauert 🙈 bin jetzt 34 und mit dem ersten Kind schwanger 💖 wenn die kleine da ist bin ich 35 Jahre alt und ich fühle mich absolut nicht alt 😗

Zudem ist die 30 in der heutigen Zeit die früheren 20 😉

Ganz viel Glück dass du nicht lange auf das größte Glpck warten musst 🍀

Optimistin mit Babygirl inside 18+1 #verliebt

27

leider nicht was das schwangerwerden angeht ,da muss man realistisch bleiben . Die Uhr tickt und die Fruchtbarkeit interessiert es nicht ,ob man studieren musste ,Berufserfahrung gesammelt hat,oder sich ansonsten super gehalten hat .Die Natur interessiert soetwas nicht.Tatsache ist ,dass man ab 35 Jahren nichtmal mehr eine Chance von 10% hat in einem Zyklus schwanger zu werden .Deshalb verschiebe ich den Wunsch auf das zweite Kind nicht weiter .Die Supermütter in Funk und Fernsehen mit Mitte 40 und künstlicher Befruchtung demonstrieren ewige Fruchtbarkeit.Die Realität sieht leider anders aus .

29

Ich würde auch niemandem raten den Kinderwunsch in die zweite Hälfte der 30er zu schieben - aber gar so schwarzmalen muss man die Fruchtbarkeit auch nicht. ;-)

Ich wurde mit knapp 38 im 2.ÜZ und mit 39,5 im ersten ÜZ - mit genau einem Versuch - schwanger.

Habe auch genügend Bekannte und Freundinnen, bei denen es auch in diesem Alter problemlos geklappt hat. (Und bei einigen ungeplant noch Ü40... )

Ich persönlich würde junge Elternschaft vorziehen, aber wenn das Leben mal nicht nach Plan läuft, muss man auch nicht in Panik verfallen.

weiteren Kommentar laden
17

Ich war 37 schwanger nach 2 Zyklen. Fg 9 Ssw, danach im 3 Zyklus. Bin am überlegen in ein oder zwei Jahren noch eins zu bekommen. Währe dann 40, 41 Jahre alt.

Du bist nicht zu alt. Bei manchen dauert es einfach länger.

Top Diskussionen anzeigen