Entspannt bleiben.... aber wie?

Hallo ihr Lieben....

War bisher immer der heimliche "Beobachter", möchte aber jetzt doch gerne am regen Austausch teilnehmen.

Mein Mann und ich sind natürlich fleißig am üben. Sind auch erst bei ÜZ 4, von daher eigentlich alles ok.

Trotzdem frag ich mich folgendes: wie schafft ihr es, entspannt an die Sache ran zu gehen? Mir fällt es unglaublich schwer nicht in jedes ziepen, ziehen, piksen, drücken und spannen etwas rein zu interpretieren. Ich mach mich selber ganz wahnsinnig :-) obwohl ich eigentlich ein recht entspannter Mensch bin. Nur seit dem wir beschlossen haben den nächsten Schritt zu gehen bin ich irgendwie völlig "unentspannt". Bin hibbelig und hab nen riesen Vorrat an schwangerschaftstest gekauft :-D

Bin für jeden Tipp dankbar...

Lg

Hey!
Ich finde mich in deiner Beschreibung total wieder ;-) Habe auch eine große Packung mit Teststreifen gekauft, obwohl ich mir vorgenommen habe, nicht mehr so früh zu testen..

Wenn der neue Zyklus anfängt, mache ich die Dinge, die ich dann nicht mehr machen kann.. Zum Besipiel Sushi essen, Weinabend mit den Mädels oder Kino mit meinem Liebsten. Versuche die Zeit zu genießen und die Zweisamkeit noch etwas auszunutzen. Das klappt mal mehr und manchmal weniger ;-)

Nach dem ES beginnt dann wieder die Zeit des Wartens.. Da bin ich ungeduldig und aufgeregt.. Der Alltag läuft zwar weiter, aber im Kopf dreht sich doch viel um das Thema Schwangerschaft und Kinder. Trotzdem versuche ich nach der Arbeit viele Dinge zu machen, die mir Spaß machen: Bummeln gehen, lesen, malen etc. Eine Bekannte kann ganz toll nähen. Das ist etwas, dass ich gerne noch lernen möchte! Eigene Sachen nähen.. das wäre super! Daran werde ich mich demnächst mal versuchen. Vielleicht kann man ja auch schon bald einen süßen Strampler nähen ;-)
LG Anfrea

???? echt schlimm. Bin ganz genauso.

Bei jedem neuen Zyklus nehme ich mir fest vor alles anders zu machen. Keine ovus mehr, keine sst vor ausbleiben der Periode. Und was mach? Natürlich mach ich ovus, sogar drei verschiedene ???? und natürlich mach ich schon vor dem ausbleiben Test.

Ich geh schon auch meinem Alltag nach aber der Kopf bzw die Gedanken springen halt doch immer wieder dort hin: hat es geklappt? Ich bin zwar nicht gross enttäuscht wenn ich meine Periode bekomme, nur der Kopf macht halt irgendwie doch so seine eignen Sachen ????

Ich häkel liebend gern.... aber was mach ich: ich häkel Babydecken und kuscheltiere und nen Teppich und ein mobile und lauter so Sachen ???? man merkt, ich bin irgendwie immer bei diesem Thema, bewusst oder unbewusst.

Falls es dieses mal wieder nicht geklappt haben sollte, dann lass ich meinen Mann die ganzen Test verstecken. So. Vielleicht hilft das ja ????

Lg, Anne

Also diese ganzen Fragezeichen sollten eigentlich smileys sein :-D

weiteren Kommentar laden

Heey!

Ich weiss was du meinst!
Das war bei mir auch so. Aber als nur dann der Gedanke kam das es auch daran liegt das ich nicht entspannen kann, dass es noch nicht geklappt hat, hat es bei mir irgendwie Klick gemacht.

Ich versuche nicht dran zu denken, selbst wenn ich hier in Forum bin,lese ich die Beiträge aber denke nicht in Hinterkopf "hoffentlich hat's geklappt" ich Versuch den Kopf frei zu kriegen. Unternehm was und arbeite mehr, wenn die das spass macht.

Versuch einfach deinen Fokus zu ändern. :)

Ich weiss nicht leicht.

LG.

Fokus ändern.... das klingt gut. Ist nur manchmal so leicht gesagt :-)

Bin ja nun aber schon ein wenig beruhigt, dass es nicht nur mir so geht.

Das schöne ist halt, dass in meinem Bekanntenkreis voll der Babyboom herrscht. Da denkt ich dann schon so für mich: Mensch, das wäre jetzt ne echt tolle Mamirunde. Und dann Bange bzw hoffe ich halt doch ein bissi mehr....

Ihr habt recht.... durchatmen, verschnaufen, Leben und Leben lassen. Weniger Kopf, mehr genießen und der Rest kommt doch dann eigentlich von allein.

Ich drück euch (und mir (-:) die Daumen, dass es bald ein paar Füsse mehr in unseren Leben gibt :-D

P.s. häkeln ist soooo schön und herrlich einfach. Probiert es mal aus.... kann ich wirklich nur empfehlen

Ich weiss es ist nicht leicht, war es für mich auch nicht und tru hat man es immer iwo im Gedanken.

Gerade wenn alle um dich herum schwanger werden und du das Gefühl nur du nicht.

Aber dieses Gefühl bringt einen ja leider nicht weiter.

Ich kann garnicht häkeln! Stelle es mir aber entspannt vor:)

LG!

Top Diskussionen anzeigen