Positiver Ovu, aber FA sieht keinen Follikel?

Hallo ihr Lieben,

Heute bin ich an ZT12 und normal ist mein Eisprung immer so an ZT 13... sehr regelmäßig eigentlich... dachte ich zumindest bisher! Festgestellt mit Ovu, deutlichen Mittelschmerz, spinnbaren ZS (aber könnte besser sein) und eigentlich auch immer durch Tempi Anstieg bestätigt!

Heute hatte ich zufällig Vorsorgetermin bei einer neuen FA. Und die meinte doch tatsächlich, dass es so rein gar nicht nach ES aussieht. Während der Untersuchung erzählte sie nur irgendwas von 2x10 mm auf der einen Seite.

Als ich nach Hause kam hab ich dann einen Ovu gemacht, der eindeutig mehr als positiv war! Tempi Messe ich diesen Monat ausnahmsweise mal nicht, weil wir Urlaub haben!

Was denkt ihr? ES ja oder nein? Mittelschmerz und ZS waren gestern schon gut! Kann sie den Follikel übersehen haben oder war er gar schon? Ich bin frustriert und verwirrt!

1

Vielleicht schon gesprungen?

2

Das habe ich auch schon vermutet. Aber laut Internet sieht man trotzdem die Hülle... also die Follikelhülle würde dann im Ultraschall aussehen wie eine Zyste?! Sie war sich jedenfalls so sicher, dass da noch nix ist, da wollte ich nicht noch 10 ma fragen :-(

3

Also bei mir sah man Montag (es sonntag oder Montag früh) freigesetzte Flüssigkeit und gelbkörper...

Mhhhh
Vielleicht ist dein Es diemal erst in 5 tagen.
Hilft nur abwarten.

weitere Kommentare laden
6

Der Ovu zeigt nur den LH Anstieg und ist kein Garant für einen ES.

Du solltest deinem FÄ glauben..... Ein ES kann sich durch viele Faktoren verschieben

Viel Glück weiterhin

Top Diskussionen anzeigen