4 Tage Mittelschmerz oder was ist das?

Hallo Mädels,

einen schönen Freitag wünsch ich euch (endlich wieder WE) ;-)

Ich bin ein wenig besorgt und brauche euche Hilfe.
Ich war am Montag beim FA zur Follikelschau und ein Follikel war auch perfekte 19mm groß #freu (erster Clomi Zyklus aufgrund PCO)...somit wird mein ES dann wohl am Dienstag gewesen sein (meinte auch der FA).
Seit Montag Abend habe ich "schmerzen" in der linken Unterbauchseite und die habe ich direkt mal als Mittelschmerz gewertet #kratz
Mein Problem ist nun das diese "schmerzen" bisher noch nicht wieder weg sind. Es ist ehr ein stechendes Gefühl....ganz besonders beim schnellen laufen, niesen oder husten.
Ist das denn normal oder ist es was anderes als der Mittelschmerz?

Es wäre super wenn mir jemand helfen könnte

Liebe Grüße
Andrea

1

Hallo!
Ich kenne sowas. Hatte nach meiner BS extreme schmerzen, ca. 1 1/2 Woche vor dem ES. Hab ich gar nicht gekannt. Konnte nur mit Tabletten (Buscopan) arbeiten gehen, als ich das nicht mehr ausgehalten hab, bin ich zum Arzt (1 Tag vor ES) und er hat ein großes Follikel gesehen. Nach dem ES war es besser und bei der MEns ganz weg. Mein Fa hatte gesagt, dass wenn ich Clomi nehme das dann auch so wird. Hab seit Monaten Clomi zu Hause und noch nicht genommen.
Diesmal hab ich seit dem ES (Mo. oder Die.) das gleich Gefühl. Vielleicht dauert das nicht zu lange. Ist doch ein gutes Zeichen, dass sich was in deinem Bacuh was tut. Ich finde das zwar auch lästig, aber bin auch andererseits froh, weil ich nur noch 1/2 Eierstock habe und froh überhaupt was zu merken.
Viele Grüße
Anja

2

hi

hatte ich bei meiner Tochter wo ich Schwanger war 2 wochen lang tippte auch erst auf Blindarm o.ä.

lg

3

Hi,

also ich habe das auch mal mehr oder weniger nach ES. Es faengt kurz vorher an und dauert denn ein paar Tage.

Kann auch ne Woche gehen oder bis zur Mens.

Nix ausergewoehnliches.

LG Sweetie

Top Diskussionen anzeigen