Innovita SST sehr deutlich bei ES+9/10, Erfahrungen?

Thumbnail Zoom

Guten Morgen!

Ich habe gestern früh o.g. SST gemacht, weil ich wissen wollte, ob ich am Hl. Abend ein Glas Wein trinken kann oder nicht. Da ich mir aber eigentlich schon einen negativen Test erwartet hatte, da es ja eigentlich viel zu früh zum Testen war, war ich dann doch umso überraschter, als dort eine doch recht deutliche zweite Linie zu sehen war (siehe Foto). Hat jemand Erfahrungen mit den Tests? Kann man sich auf das Ergrbnis verlassen?

Ich wünsche euch allen noch schöne Weihnachtstage!

1

Ich selbst habe keine Erfahrung, lese aber in letzter Zeit sehr oft, dass dieser Test sehr gut sein soll.

Herzlichen Glückwunsch #klee

2

Ich finde der Strich ist ziemlich weit rechts....#kratz

4

Manche sst haben die Linie wirklich weiter weg von der Kontrolle. Das Ergebnis stimmt,positiv

8

Ah, okay! Ja dann Herzlichen Glückwunsch!#verliebt

3

Hi, also ES+9/10 finde ich schon sehr früh um. Ich würde mich das nicht trauen #schein Müsstest ja gerade mal Anfang 4. SSW sein. Schau mal http://www.mamawissen.de/ssw-berechnen/ da kannst du die SSW berechnen lassen. Ob der Schwangerschaftstest gut ist oder nicht, kann ich dir aus persönlicher Erfahrung leider nicht sagen, aber er reagiert wie alle anderen Tests auf das HCG im Urin und das wird nun mal nur in größeren Mengen gebildet, wenn eine Schwangerschaft vorliegt. #herzlich von daher sage ich mal leise - herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft. Das Glas Wein würde ich auf jeden Fall weglassen ;-) Schöne Feiertage - mit eurem schönsten Geschenk #paket das man bekommen kann.

5

Defenetiv positiv so sah meiner auch aus

Freu dich Glückwunsch
Der Strich ist immer soweit links

6

Das sieht doch super aus. Der Strich ist deutlich und rosa. Das sollte dich beruhigen. Gerne kannst du heute oder morgen nochmal testen. Dann wirst du sehen das der zweite Strich wieder da sein wird. Herzlichen Glückwunsch

7
Thumbnail Zoom

Schau

Bin 8+3 nun

9

Zu dem Test kann ich dir nichts sagen, aber ich kann dir sagen, das ein Glas Wein deinem Baby nicht geschadet hätte. Damals in meiner Einnistungszeit waren wir im Urlaub und dort hab ich jeden Tag eine Flasche Wein getrunken. Hab mich damals schlecht gefühlt, als ich erfahren hab, dass ich schwanger bin (war nicht geplant). Und jetzt hab ich so nen Kleinen Stinker hier liegen, der top fit ist. Außerdem empfehlen viele Frauenärzte auch mal ein Glas Sekt für den Kreislauf - gerade in der Anfangszeit. Ich bin kein Befürworter für Alkohol in der Schwangerschaft, aber manchmal kann man auch mal 5 gerade sein lassen zu einem Anlass.

Top Diskussionen anzeigen