Hashimoto und Vitamin D mangel

Bin heute ES +11/12 und konnte natürlich heute morgen nicht länger warten und habe mit Testamed 25 getestet. Natürlich blühtenweiß

Werde den Zyklus wohl abschreiben können.

Hinzu kommt das ich Hashimoto habe und einen TPO-AK Wert von 977 der normalerweise niederer als 100 sein sollte.
Hatte bereits Anfang Dezember eine höher Dosierung meiner Tabletten bekommen und laut meiner aktuellen blutwerte kommt nun auch noch ein massiver Vitamin D mangel dazu. Und das obwohl wir echt viel draußen sind....

Bin grade echt einfach am Ende...

1

Ach liebes :) ich kann dich total gut verstehen... Das war bestimmt n Schock und richtig Scheisse!

Aber ich kann dir Hoffnung machen :)

Wenn du solche Probleme mit deiner SD und dadurch bedingte Mangel hast, kannst DU recht einfach was dagegen tun!

Ich hatte ähnliche Werte und habe durch die Einnahme folgender Präparate (täglich bitte nehmen, 31 Tage im Monat) die SD Werte UND die daraus resultierenden Unstimmigkeiten gut in den Griff bekommen was ja eine super Voraussetzung für eine SS ist

Ich mehr täglich

(Außer l-thyrox)

Mönchspfeffer

Vitamin D (10)
Zink (10)
Selen (100)
Fischöl (inkl Vitamin E=10)

Vitamin B-Komplex (darin Folsaure 600)
Calcium (500)
Magnesium (300-600, variiert)

Vitamin C (200)

Also das MöPf hat auch genauso gut mit geholfen wie die Vitamine. [Wurde auch schon SS damit. Leider FG aber das hatte andere Gründe. Jetzt nehme ich das alles wieder und mir geht es wieder viel besser] Das Zusammenspiel der Hormone funktioniert besser wenn man es von allen Seiten anpackt. Manche Mangel resultieren nämlich aus der fehlerhaft arbeitenden SD.

Gib die Hoffnung nicht auf :)

es wird ganz sicher alles gut bei dir ganz bestimmt :)))

Alles liebe und gute für dich :)))

2

Hallo,

das ist doch alles nicht schlimm.#kratz

Verwendest du immer Sonnencreme? Dann bldet de Haut kein Vitamin D. Das geht in unseren breiten von April bis September. Täglich um die Mittagszeit mindestens 10 Minuten ohne Sonnenschutz sonnen. Jetzt müsstest du aber eh Tabletten nehmen. Das ist doch kein Problem.

Wenn die SD gut eingestellt ist, ist das für den KW kein Problem. TSH bei 1?

Antikörper schaden soweit ich weiß nicht, aber verwendest du Jodsalz bzw Jodpräparate? Lass die doch al komplett weg. Vielleicht sinkt dann der Spiegel. In der SS kannst du ja wieder Jod zuführen.

LG

3

Hallo,
Ich hab auch Hashimoto.und Eisenmangel...
Als ich einen Vitamin d Mangel hatte ( obwohl ständig draussen...) ,Hat mir mein Hausarzt eine Vitamin d Spritze gegeben. Wirkt viel schneller,effektiver als Tabletten dagegen zu nehmen. Mir sagte er,dass mit der einen Spritze das Depot für mindestens 1 Jahr wieder voll sei.
Letzte Blutuntersuchung hat das auch bestätigt.
Frag doch mal danach?
LG, eni

Top Diskussionen anzeigen