Freie Flüssigkeit im GM und schleimhaut aufgebaut

Hallo ihr lieben,
ich war gestern bei meiner Frauenärztin weil ich seit Eisprung unterleib schmerzen habe so wie ich sie bei den letzten Schwangerschaften hatte.
Sie machte US und sah eine Hoch aufgebaute Schleimhaut sowie Freie Flüssigkeit in der Gebärmutter,und sagte es könnte auf eine geplatzte Zyste oder eine Frühe Schwangerschaft hindeuten.

Hat jemand die selben erfahrungen gemacht?
wart ihr dann schwanger?

liebe grüße jenny

1

Hallo, hatte es damals genauso wie du! Die freie Flüssigkeit deutete auf einen Eisprung hin und die Gebärmutter schleimhaut War gut aufgebaut und 2 Wochen später War ich schwanger die leider in der 10.ssw in einer Fehlgeburt endete. Dir weiterhin viel Glück... lg

2
Thumbnail Zoom

hey :)

bei mir ist das genauso bin in der ES+10/11 dieses US ist von Samstag als ich im KH war. Im welchen ES bist du denn?

3

hey

bin jetzt es+9 was haben denn die ärzte gesagt woher die flüssigkeit bei dir kommt?

4

der Arzt meinte es kann von ES sein oder eine geplatzte zyste. Die aufgebaute schleimhaut kann sein das die regel kommen oder vorbereitung aus ss. Ich muss dir aber auch sagen das ich es öfters sowas hatte und leide 2 Fehlgeburten und der rest meine regel #heul

Top Diskussionen anzeigen