Schwanger werden mit einem Eileiter?

Hi. Ich hatte im Frühjahr leider die dritte Eileiterschwangerschaft. Der rechte Eileiter sah nicht mehr gut aus und konnte daher nicht mehr erhalten werden. Wie sind die Chancen auf natürliche Weise schwanger zu werden?! Hab gehört, dass der linke Eileiter das Ei aus dem rechten Eierstock greifen könnte und dass das Ei mal rechts mal links springt. Dies wurde jetzt vom Arzt widerlegt. Wer hat hoffentlich gute Erfahrungen gemacht?

1

Hey, ich habe zwar selbst keine Erfahrung gemacht, aber meine Freundin ist mit nur einem Eileiter (von Geburt an) und zu vielen männlichen Hormonen nach einem Jahr Üben schwanger geworden und jetzt im 4. Monat! Also, Hoffnung nicht aufgeben! ;)

2

Ich hab am Di. positiv getestet!!! Nach nur 5 ÜZ! Es funktioniert! Glaub an deinen Körper!

3

Moin,

ich selber habe keine Erfahrung damit, aber eine Freundin ist mit nur einem halbwegs aktiven Eierstock schwanger geworden.
Dass "der linke das rechte Ei greift" kann ich mir anatomisch jetzt nicht so vorstellen, aber wenn beide Eierstöcke gesund und aktiv sind springen die Ei-chen annähernd abwechselnd. Die Übungszeit wird halt verlängert weil die Trefferquote sinkt.

Das könnte ein Kinderwunschzentrum abklären, man muss ja nicht gleich ne ICSI machen lassen, man kann sich da ja auch einfach mal untersuchen und beraten lassen ;-)

5

Da die Eileiter nicht "starr" sind können sie auch das Ei aus dem anderen EL abgreifen..so die Erklärung meiner FÄ! Und es muss ja so funktionieren, denn unsere Maus ist nun 4,5 Wochen alt #verliebt

Lg

4

Hallo, mir wurde der rechte EL 2010 nach einer ELSS entnommen. Hatten dann eine lange Pause eingelegt, haben dann im Geb. 2015 uns dazu entschlossen dass wir doch noch ein 2. Kind möchten uuund im Dez. 2015 durfte ich fast ohne ;-) Hilfsmittel positiv testen !!!
Ja und nun liegt die kleine Maus neben mir #verliebt

Ich drück euch die Daumen dass es schnell wieder klappt und es sich dann an der richtigen Stelle einnistet #liebdrueck

Lg, Jennie mit Pia 4,5 Wochen jung #verliebt

6

hi, ich auch...

während unserer ersten hibbelzeit stellte sich heraus, dass ich wohl nur einen eierstock habe. zumindest hat den zweiten keiner gefunden. vielleicht ist er auch einfach "nur" zu verkümmert. nach dieser nachricht war ich damals auch total geschockt und dachte schon an KB und was nicht alles ...

1-2 monate nach dieser "neuigkeit" und im letzten zyklus vor einer geplanten BS, biss sich unser krümelchen fest. :-D#verliebt dieses krümelchen ist jetzt schon 5 und große schwester eines 1,5 jährigen krümelchen.

also, es geht! ;-)#cool#ole

kopf nicht in den sand stecken. kann gut nachvollziehen wie du dich fühlst.

was ich noch erwähnen möchte, habe meinen eisprung immer nur einseitig gespürt. also geh' daher davon aus, dass da immer nur auf der einen seite was passiert ist und höchstwahrscheinlich in der tat nur ein eierstock vorhanden ist.

LG dani #klee#liebdrueck

7

was ich noch vergessen habe...

versuch los zu lassen von dem gedanken "dieses mal klappt's". ich glaube wirklich bei mir war das damals der ausschlaggebende punkt. in diesem zyklus vor der BS habe ich quasi nur an die BS gedacht und daran, dass es danach sicher klappt. :-p

der zyklus war eigentlich so verkorkst! musste zstl. noch antibiotika wegen einer anderen sache nehmen die ebenfalls nicht gerade eine SS begünstigt. so dachte ich nicht im traum daran, dass überhaupt ein eisprung stattfindet. komischerweise hatte ich gegen ende des ZK schon das gefühl, dass ich nicht auf den OP-Tisch muss. habe mich einfach nicht dort liegen sehen. dachte da natürlich noch ich spinne.

8

Hi

Ich bin jetzt das 2te mal mit nur einem elss schwanger geworden. Und mein Fa und die im khs haben gesagt das der gesunde El die Funktion des anderen übernimmt. Sprich dich die Eier auch aus der anderen Seite holen können.

Ich drücke dir die daumen. Und mit drücke ich die daumen das es nicht zur elss kommen wird. Denn habe heute ja erst positiv getestet.

9

Hey, ich selbst habe damit keine Erfahrung, aber meine Freundin die hatte letztes Jahr auch eine Eileiterschwangerschaft und ihr wurde dann der Eileiter entfernt. Jetzt hat sie auch nur noch einen. Und sie wurde darauf hin also 3 Monate später versuchten sie ihr Glück sofort wieder schwanger beim 1 Versuch. Mittlerweile ist die kleine 1 Jahr und sie bekommen ihr 2 Baby. Klappte auch auf anhieb.

Mach dir nicht so nen Kopf zu viele Gedanken machen bringt nix. Das wird schon klappen. Einfach drauf los.

Ich wünsch dir alles Gute und viel Glück.

10

Meine tante hat von geburt an nur einen eierstock und der ist nicht einwandfrei sie ist von arzt zu arzt mit dem selben ergebnis das sie nie schwanger werden könnte.
Nach ein paar jahren hat sie die hoffnung aufgegeben und hat auch mit ihrem freund nicht mehr verhütet wozu auch.
Und dann ist ein wunder geschehen und sie war schwanger, sie erzählte uns das sich der arzt das auch nicht erklären kann.
Es ist alles gutgegangen ohne komplikationen jetzt geht er schon in die schule.
Niemals die hoffnung aufgeben!

Top Diskussionen anzeigen