Nach PCO jetzt auch noch Endometriose

Huhu
Nachdem bei mir vor knapp 2 Jahren PCO diagnostiziert wurde kam am Montag nach der Bauchspiegelung auch noch Endometriose dazu. Wir basteln nun seit knapp 8ÜZ an unserem 1. Wunder bisher ohne einen positiven Sst. Bin mal gespannt wie es jetzt läuft laut der FÄ seien Tuben durchgängig und die Gebärmutter ist auch in Ordnung und Endometrioseherde wurden entfernt.

Wie lange habt ihr nach der BS mit GV gewartet? Bzw. wie schnell hat es bei euch geklappt? Hat von euch auch jemand beide Erkrankungen und kann mir mit Erfahrungen dienen?
Liebe Grüße und danke euch schon mal :)

1

Ich musste sechs Monate die Visanne nehmen. Da gibt es wohl unterschiedliche Vorgehensweisen.

Und glücklich war ich mit dieser "Pille" nicht, hatte einige Nebenwirkungen.

Tja und nach der Einnahme kam dann das negative Spermiogramm von meinem Partner.

Manchmal ist es eben nicht so leicht, wie man am Anfang glaubt.

Euch viel Glück!

2

Danke für deine Antwort.

Muss nächste Woche zum Fäden ex und Besprechung des weiteren Vorgehens um ehrlich zu sein hab ich jetzt nicht wieder Lust auf 6 Monate Pille. Reicht ja nicht das PCO ohne Eisprünge schon schwer genug macht jetzt kommt das auch noch dazu mal gespannt.

3

Also ich habe pco und bin direkt beim ersten ÜZ schwanger geworden allerdings mit metformin ovus und pre seed aber vielleicht hilft es dir ja auch

4

Hey du ;)

Ich hatte gestern Nacht einen ausführlichen Bericht geschrieben, sage dir aber aucj gerne das ich im März eine BS und GMS hatte wo auch Endometriose festgestellt wurde. Meine Ärztin hat noch ein Ovarien Drilling durchgeführt. Wir durften aucj schon nach der BS wieder anfangen zu üben, haben den Zyklus gleich mitgenommen gebracht hat es nichts. Den Zyklus drauf waren 3 Follikel a 18mm und wir mussten abbrechen und der dritte Zyklus nach BS hat geklappt. Wir sind mit Clomifen, Brevactid und Preseed schwanger geworden ;) Herzchen blubbert und es ist alles zeitgerecht entwickelt;)
Also mit den Diagnosen kann es sicherlich klappen;) versprochen:-*

LG Ixxmariexxi mit Würmchen im Bauch 6+5

6

Vielen Dank für deine Antwort dann bin ich mal gespannt und guter Dinge. Wie lange hat bei dir die Blutung nach der BS angehalten?
Liebe Grüße

Und eine schöne Kugelzeit

7

Ich glaube am 16.märz hatte ich die nachopblutungen & am 17. War nur noch was beim abwischen, also hätte gar keine Einlage gebraucht:D
Am 18ten war alles vorbei

5

Huhu

Ich habe 3 Monate lang Mönchspfeffee aus der Apotheke genommen und frauenmanteltee jeden tag getrunken. Nach drei Monaten hatte ich endlich einen Eisprung und bin sofort schwanger geworden (mit ovus).
Hab wieder pco und keine Periode. Nehme es nun wieder und es schlägt schon super an.
Vllt hilft es dir auch?!?! Es dauert 3 Monate bis es seine Wirkung zeigt....
Viel Glück

Top Diskussionen anzeigen