HCG sinkt und steigt wieder...

Hallo Mädels,

Am 10. März machte ich einen positiven Schwangerschaftstest von Clearblue (1-2) und die Freude war natürlich riesig #herzlich

Seitdem erlebe ich durch die HCG Werte ein seeliches und wohl auch körperliches auf und ab...

HCG Wert war bei der ersten Blutabnahme 66... 2. Blutabnahme 98... 3. Blutabnahme 77

Ich habe somit mit einer FG gerechnet...

Bei meinem nächsten Termin beim Arzt hat er nochmal Blut abgenommen : HCG gestiegen auf 228 in 72 Stunden. Nächste Blutabnahme (Das war am Samstag und der Tag danach) gesunken auf 147...

Diesen Montag war ich dann wieder zur Kontrolle : HCG 228, 6 und heute 350,8...

Am Freitag muss ich wieder zum Ultraschall...

Laut Arzt ist eine Eileiterschwangerschaft ausgeschlossen...

Ich weiss einfach nicht wohin das führt. Solange der HCG weiter steigt will ich nicht an eine Ausschabung denken... Blutungen habe ich keine...

#zitter#klatsch

#winke#verliebt#liebdrueck

1

Hallo. Bei mir War leider such das Problem ausser das meine Werte sich bei 83.000 befanden. Es ist wie dein erster Gedanke in einer fg geendet. Ich will dir ja nicht zu nahe treten aber rechne mal mit einer fg. Weil es nicht normal ist und somit nicht intakt

2

Hallo meine Liebe :-(

ich weiß das klingt jetzt bestimmt hart... und es tut mir ganz sehr leid..

aber ich denke auch ganz sehr, dass das eine keine intakte SS ist.

Dafür schwanken deine Werte zu sehr. Und vorallem sind die Sprünge sind auch nicht so hoch :-( :-( :-( ..

Mich wundert es, dass der Arzt sich so lange zeit lässt und immer wieder testet. :-(

Ich wünsche Dir trotzdem alles gute.#herzlich#zitter:-)

3

Ich hatte bei Eisprung + 17 einen Wert von 288. 4 Tage später auf 210 gefallen, drei Tage später auf 580 gestiegen und 3 Tage später wieder auf 190 gefallen. Ich habe so gehofft, dass es sich noch fest beißt. Aber es war eine Fehlgeburt. #schmoll

Top Diskussionen anzeigen