Verzweifelt: Schilddrüse

Hallo,

bei mir besteht Kinderwunsch und ich verstehe vor allem meine akutellen Schilddrüsenwerte von gestern nicht (ich hatte sogar meine Dosis auf 1,5 Tbl. L- Thyroxin 25 erhöht). Sie sind doch für einen Kinderwunsch schlecht, oder? 04.01.15 (Messung früh, nüchtern und ohne vorherige Tbl.):
TSH: 2,89 (0,27 - 4,2)
ft3: 3,39 (2,0 - 4,4)
ft4: 1,23 (0,93 - 2,0)
-> davor 4 Wochen 1,5 Tbl. L- Thyroxin 25 01.12.14 (Messung früh, kurz nach Tbl.):
TSH: 2,88 (0,35 - 3,5)
ft3: 2,72 (2,3 - 4,1)
ft4: 0,82 (0,56 - 1,31)
--> davor 4 Wochen 0,5 und 1 Tbl. L- Thyroxin 25 im Wechsel; 3 Tage vor Blutabnahme Infusionen und Ibu 600 + Magenschutz 31.10./9. SSW: Windei, medikamentöser Schwangerschaftsabbruch 28.09./4. SSW (Messung nachmittags, früh Tbl.):
TSH: 0,07 (0,27 - 4,2)
--> davor 4 Wochen 1 Tbl. L- Thyroxin 25 01.09.14 (Messung nachmittags, früh Tbl.):
TSH: 0,42 (0,27 - 4,2)
ft3: 3,66 (2,0 - 4,4)
ft4: 1,37 (0,93 - 1,70)
--> davor 3/4 Wochen 1 Tbl. L- Thyroxin 25 07.08.14 (Messung mittags, früh Tbl.):
TSH: 1,53 (0,27 - 4,2)
ft3: 3,47 (2,6 - 4,4)
fT4: 1,37 (0,93 - 1,70)

--> davor 5 Tage 1 Tbl. L- Thyroxin 25 21.07.14 (Messung nachmittags):
TSH: 3,4 (0,27 - 4,2)
--> erste Kontrolle und Start mit 1 Tbl. L- Thyroxin 25

Aus nicht Wissen bzw. spontanen Terminen konnte ich eigentlich bis auf die Blutabnahme gestern L- Thyroxin nicht weglassen. Leider weiß ich nun echt nicht mehr was ich machen soll, ich war bereits beim Frauenarzt, Endokrinologen, Nuklearmediziner und Hausarzt. So nehme ich meine Tabletten ein: L- Thyroxin: Mit Wasser halbe Stunde vor dem Frühstück Mönchspfeffer Tbl.: Zum Frühstück
Selen in Form von zwei Paranüssen: Sofort nach dem Frühstück Phyto-L, Ovaria Comp. bzw. Bryophyllum: Halbe Stunde nach dem Frühstück
Eisen (Schüssler Nr. 3): Eine Stunde nach dem Frühstück Phyto-L, Ovaria Comp. bzw. Bryophyllum: Mittags
Zink: 3 bis 4 Stunden nach L- Thyroxin
Folsäure mit Jod und Vitamin D: Zum Abendessen
Magnesium Diasporal: Nach Abendessen Grapefruitsaft: Nach Abendessen Phyto-L, Ovaria Comp. bzw. Bryophyllum: Abends Seit 01.12. nehme ich Cantharis C30 Globuli (wegen Verbrennung). Was würdet Ihr nun tun? Ich bin wirklich verzweifelt ... :-(

1

Huhu!

Also ob die Werte gut sind kann ich jetzt nicht genau einschätzen, ich kann dir nur sagen, dass es dauert eingestellt zu Werden.

Meine schilddrüsenunterfunktion wurde vor 4 Jahren diagnostiziert und der Wert fängt gerade erst an, sich im normal wert einzupendeln. Bin bis 125 hoch und nun konnte ich das erste mal ein Wert weniger nehmen. Weiß nicht, wie lange das bei dir schon so ist, aber meine Ärztin meinte, bei manchen geht es schnell und bei anderen dauert es viel länger, die richtige Dosis zu finden bis der Wert wieder im normalen Bereich ist.

3

Ja das stimmt bei einigen dauert es sehr lange die richtige Dosis zu finden!! Bin froh das es bei mir innerhalb von 3 Monaten ,nach komplette Entfernung der Schilddrüse , geklappt hat! Hatte aber in der zeit leider ein Sternchen wegen zu schlechten werten ziehen lassen müssen :-(

2

Hat dir denn jetzt mal ein Arzt geraten noch weiter zu erhöhen ? Du kratzt an einer Unterfunktion und eigentlich müsstest du nun erhöhen....inwiefern diese ganzen anderen Medikamente das L-thyroxin beeinflussen weiß ich nicht! Ich nehme meine Tabletten eine Stunde vor dem Frühstück ein und Folie mit Jod erst gegen mittag/ nachmittag und Magnesium abends.....Magnesium hemmt die die richtige Aufnahme von den Schilddrüsen Tabletten.....kann dir da echt wenig raten :-( da ich leider nicht weiß ob irgendein Medikament die Verarbeitung der Schilddrüsen Tablette hemmt

4

Huhu.also ich hab keine sd mehr.nehme l thyrox 200 damit habe ich ein tsh von 0.01. Mein fa sagt unter 1.0 ist am besten schwanger zu werden

7

Ich habe Hashimoto und auch ein TSH von 0,01 denke seit Wochen ob das zum
Ssw werden nicht zu niedrig ist? Glg

9

Ich habe auch Hashimoto und zum Glück einen sehr kompetenten Hausarzt. Ich denke dass ein TSH von 0,01 tatsächlich zu niedrig ist. Als ich einen TSH von 0,3 hatte, wurde ich schon wieder umgestellt weil es zu niedrig war. Ich bin dann mit einem TSH von 0,71 im 2. ÜZ schwanger geworden!

weitere Kommentare laden
5

Ich habe selber eine sd Unterfunktion. Und um die Werte zu vergleichen ist es wichtig dass du immer nüchtern Blut abgibst, also ohne Tablette!
Schlecht sind deine werte wirklich nicht, ich denke dass du auf 50 steigern solltest, das reicht dann wahrscheinlich schon. Von Tabletten im Wechsel nehmen halte ich garnichts, weil die sd eine kontinuierliche Zufuhr an Hormonen braucht.
Sprich mit deinem endokrinologen, auch über den Kiwu, er wird dich dann schon richtig einstellen. Es braucht aber ein bisschen Geduld.

Auch nimmst du sehr viele Pillen, globulis, nahrungsergänzungsmittel. Viel hilft nicht viel, es macht einem eher Stress. Ernähre dich gesund und wäge ab was du wirklich brauchst (Folsäure brauchst du zb auf jeden Fall).

Alles Gute!

6

Ich habe selber eine Unterfunktion. Mein Wert lag damals bei 2,93 und ich wurde sofort mit 50er eingestellt. Der Wert ging konstant runter. 25 erscheint mir zu wenig. In der Schwangerschaft sollte der Wert unter 2,5 bleiben und daher versuchen die Ärzte den Wert im Kinderwunsch zwischen 1 und 2 zu bringen. Der Wert steigt dann ja noch etwas an.

8

Ich hab bei 3,8 angefangen und nach 8wochem mit 25mikrogramm täglich war ich bei 1,7... Also ich denke dass 25 Mikrogramm nicht unbedingt zu wenig ist gerade am Anfang... Jetzt nehme ich 1,5 Tabletten täglich also 37,5 mikrogramm. Mal sehen was bei der nächsten blutabnahme rauskommt

13

Mein Hausarzt hat mir nun 50 empfohlen. Mein Bauchgefühl sagt jedoch 62,5. Was haltet ihr für angemessen?

14

Ich bin nun doch bei 50 mg geblieben und hoffe stark, dass die Dosis nicht zu niedrig ist. Vor allem weil ich bis heute am 16. ZT noch keinen Eisprung hatte. Ich hoffe, dass ich nicht wieder Zyklen von 50 Tagen haben werde.

Ich hätte noch eine Frage: Beeinflussen Selen in Form von zwei Paranüssen, Zink 20 mg (2x Unizink 50) und Vitamin D 4.000 IE die Schilddrüse negativ?

Top Diskussionen anzeigen