Leichte Blutung, kein Eisprung. Was ist los?

Guten morgen Mädels. Ich sehe überhaupt nicht mehr durch. Vor zwei Wochen hatte ich meine Regel in schwacher Form über mehrere Tage. Nun warte ich auf den Eisprung. Vor fast einer Woche war der zs schon ganz gut und ich dachte es geht so langsam los mit dem Eisprung. Ovus relativ unregelmäßig gemacht, ohne positivs Ergebnis bis jetzt. Gestern abend plötzlich eine hellrote ganz leichte Blutung. Heute Nacht nichts mehr.

Ich sehe nicht mehr durch. Meine Tempikurve ist völlig chaotisch und es lässt sich davon nichts ableiten. Mumu die letzten paar Tage tiefliegend, gut erreichbar und hart. Kann sich jemand daraus einen Reim machen?

Liebste Grüße

http://m.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/1089133/835305

1

Hmm komisch. Hab schon mal was von einer ovulationsBlutung gelesen. Warte mal noch ein zwei Tage wie sich die Tempi entwickelt. Würde vermuten das gestern oder heute dein Es ist. Vlg

2

Danke für deine Antwort. Einen Eisprung schließe ich aus, dazu passt momentan weder der zs noch der mumu.
Ich habe gerade überlegt, dass mein Eisprung vielleicht doch schon Anfang letzter Woche war und das gestern vielleicht eine Einnistungsblutung war. Ich habe gestern und heute so ein komisches picksen und ziehen im Unterleib. Meine Tempi war da ja auch gestiegen. Der Rest der Werte sind auch nicht so genau, da sie auf Grund von Urlaub, Feiertagen und Alkohol zeitlich auch sehr unterschiedlich gemessen wurden.
Ist natürlich nur ne Wunschvorstellung. Ich hatte noch nie ne Blutung außerhalb der Periode. Ich muss wohl einfach abwarten.

3

Ja gut das kann natürlich auch gut sein. Halte mich mal auf den laufenden :-) Einnistungsblutung hatte ich damals in der ersten Ss auch das kann als durchaus sein.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen