Wie kann man den Zyklus verkürzen???

Hallo Mädels,

was macht ihr so, um eure erste Zyklushälfte zu verkürzen? Trinkt ihr Tees oder nehmt ihr Globolis?

Momentan bin ich bei ZT 38 und meine Ovus (10er von David) waren nicht wirklich positiv #schmoll

Könnt ihr mir etwas empfehlen? #bitte

Hey! Also ich habe diesen Zyklus in der 1. Zyklushälfte Zyklustee 1 und Nestreinigertee getrunken und bin begeistert! Hatte diesen Zyklus an ZT 18 meinen ES! Was schnell für meine Verhältnisse ist :-) Bin heute schon NMT+1 und noch keine Mens in Sicht :-) Hoffe das die Tempi morgen schön oben bleibt!

Lg

Hallo,

ich nehme seit diesem Zyklus Alchimella urtinktur ( ist Frauenmantel als Konzentrat).

Mein ES war sonst immer ZT 25/26-34 !!! Elend.

Jetzt das erste mal bei Tag 21 :) ich bin begeistert, das ist wie ein Meilenstein für mich ;)

Ansonsten kenne ich noch ovaria comp für die erste hälfte. War für mich aber nicht das richtige mittel

LG #winke

Huhu!Achimella Urtinktur ist klasse!!!Kann ich nir empfehlen!

Oh das macht mir ja Hoffnung, so etwas mal auszuprobieren. Schmeckt der Tee denn einigermaßen? Ich bin da immer bisschen komisch #klatsch

Also ich fand die Tees geschmacklich völlig ok! Und ich bin in der Hinsicht eigentlich auch ein bisschen komisch ;-)

Ahh danke #winke Ist das Konzentrat also diese Tinktur ein Tee oder Kügelchen?
Und woran hast du gemerkt, das Ovaria Comp nicht das Richtige für dich war? Hat es einfach nicht gewirkt, oder gabs Nebenwirkungen?

Hallo :)

Das sind Tropfen. http://www.apodiscounter.de/alchemilla-vulg-urtinktur-p-22760.html
zum beispiel.

na bei ovaria hab ich irgwie gemerkt, dass es nicht hilft, meine zyklen waren damit 47 und 48 Tage lang. tat mir nicht gut, es war nicht das richtige.

so richtig erklären kann ich es dir leider nicht.

LG

Top Diskussionen anzeigen