ES+10 Test negativ noch Hoffnung?

Guten Morgen,

Mein Mann und ich wünschen uns ein Baby!

Heute ist ZT 26 und ES+10.
Mein Zyklus ist unregelmäßig und ich habe zu Beginn des Zyklus fünf Tage eine Clomi genommen.

Laut FA soll ich Sonntag einen Test machen und Montag vor sprechen. Entweder für einen Bluttest oder um zu schauen ob ich einen ES hatte.

Den o.g. ES habe ich mit einem Ovu bestimmt.

Heute morgen ES+10 war der Test negativ :-( ich habe allerdings seit gestern morgen starkes ziehen im Unterleib bis Leiste. -

Besteht noch Hoffnung? Was meint ihr?

Danke für eure Hilfe!!

Liebe Grüße
Jolichen

ES +10 ist viel zu früh. In 4 Tagen kannst du zuverlässig testen.

Nein das Ziehen lässt sich nicht unterscheiden. Es gibt ganz viele Frauen, die sagen, es ist als ob die Mens gleich kommt.
Aber selbst an ZT 12 muss der Test nicht positiv sein, deswegen verstehe ich den Arzt nicht. Aber im Blut wird es dann hoffentlich deutlich sein.

....ups forzsetzung folgt...bin schon auf absenden gekommen;-)

Oh Danke! Eine Gleichgesinnte und dazu noch jemand mit etwas mehr Ruhe :-)
Es tut mir trotzdem Leid, das der Test nicht wenigstens bei dir positiv war.

Hast du deinen ES mit Ovus getestet?

In welchem Üz bist du?

Ich drück dir die Daumen! Halte mich unbedingt auf dem laufenden!

Vlg*

Okay. Na dan bleibt es weiter spannend!

Ich bin im 2 Zyklus nach absetzen der Pille aber im 1 gezielten Übungszyklus.

Ich hab einen SS Frühtest von eBay steht nur one step drauf. Rosane Verpackung. Was hälst du von billig Tests?

Bei mir wäre es die erste SS :-) :-)

hab hier schon öfter gelesen, dass billigtests in so frühem stadium nicht so gut sein sollen. richtig gut soll der clearblue digital sein. hab heute mit den.presens frühtest von dm getestet. mach das so auch nochmal. und

lg falls er postiv anzeigt, hab ich noch den clearblue digital da...mit dem kann ich dann nachtesten *ggggg*

Top Diskussionen anzeigen