ES+10 Test negativ noch Hoffnung?

Guten Morgen,

Mein Mann und ich wünschen uns ein Baby!

Heute ist ZT 26 und ES+10.
Mein Zyklus ist unregelmäßig und ich habe zu Beginn des Zyklus fünf Tage eine Clomi genommen.

Laut FA soll ich Sonntag einen Test machen und Montag vor sprechen. Entweder für einen Bluttest oder um zu schauen ob ich einen ES hatte.

Den o.g. ES habe ich mit einem Ovu bestimmt.

Heute morgen ES+10 war der Test negativ :-( ich habe allerdings seit gestern morgen starkes ziehen im Unterleib bis Leiste. -

Besteht noch Hoffnung? Was meint ihr?

Danke für eure Hilfe!!

Liebe Grüße
Jolichen

1

ES +10 ist viel zu früh. In 4 Tagen kannst du zuverlässig testen.

2

Okay. Danke für deine Antwort. Ich bin einfach so unruhig und konnte nicht abwarten zu testen.

Da hier so viele bei ES+10 einen positiven Test hatten war ich etwas geknickt.

Mein FA sagt ich soll Sonntag zt28 testen. Da meine Mens oft nicht von selbst einsetzt, bekäme ich zt 29 wiederTabletten im die mens einzuleiten. Sollte auch der Bluttest negativ sein.

Dann werde ich zt 28 -ES+12 nochmal testen.

Und das ziehen? Lässt sich das irgendwie von den Vorboten der Mens unterscheiden?

LG*

3

Nein das Ziehen lässt sich nicht unterscheiden. Es gibt ganz viele Frauen, die sagen, es ist als ob die Mens gleich kommt.
Aber selbst an ZT 12 muss der Test nicht positiv sein, deswegen verstehe ich den Arzt nicht. Aber im Blut wird es dann hoffentlich deutlich sein.

weiteren Kommentar laden
5

guten morgen, bisher war ich nur stille leserin. doch nzn muss ich mich doch melden.

ich habe grinsend deinen post gelesen und sag mal "willkommen" im club.

mir gehts genau wie dir. heute es+10, seit gestern ein ziehen ( wie als wenn die mens kommt.....hatte ich bei meiner tochter übrigens auch) und ich depp hab heute früh getestet. natürluch negativ;-) komischerweise bin ich ganz gelassen, da ich mir sage "der test war eigentlich rausgeschmissen, da es viel zu früh zum testen ist". ich werde au h sonntag nochma testen;-)

ich sage mir: noch kann alles möglich sein. am mittwoch hatte ich gedacht, dass es diesen zyklus nicht geklappt hat. ich hatte keiberlei anzeichen...nicht mal ein zwicken oder zwacken. gestern und morgen war mir total schlecht ( bei mir in der fam geht allerdings gras magen darm rum)

6

....ups forzsetzung folgt...bin schon auf absenden gekommen;-)

7

...so....das alles KÖNNTEN anzeichen sein, wir sollten uns aber nicht verrückt machen.

da ich im 1. üz bin, können das vlt auch die vorboten der mens sein....damit hab ich noch keine erfahrungen...da ich bisher immer nur die pille genommen hab ( meine erste tochter kam ungeplant;-))

fazit: ruhig bleiben, geduld haben. und ja: vlt sind wir auch schwanger;-)

meld dich mal, was sonntag rauskam;-)

lg

neubibis86 es+10 1.üz

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen