Wer noch 36 Jahre und Kinderwunsch?

Hallo,

wollte mal nachfragen, wer noch 36 Jahre alt ist und auch einen Kinderwunsch hat und gerade am "Basteln" ist.

Von meinen vorangegangen Schwangerschaften bin ich sehr verwöhnt, da ich immer sofort schwanger wurde. (1. und 2. ÜZ) Aber diesmal scheint es doch irgendwie länger zu gehen, obwohl ich einen regelmäßigen Zyklus habe und wir die fruchtbaren Tage auch immer schön ausnutzen.

Wir sind jetzt im 4. ÜZ und irgendwie merke ich, wie meine Ungeduld immer größer wird. Wir wünschen uns noch einen kleinen Nachzügler und es wäre einfach schön, wenn es bald klappen würde, da ich ja auch keine 30 mehr bin. ;-)

Erzählt doch mal, wie es bei Euch so ist.

Liebe Grüße
Cindy

1

ich!

wir sind im 6. Bastel-Z. Im Dezember hat schon mal geklappt, war aber nur kurze Freude. Ich habe schon einen Sohn, damals hat es im 4 ÜZ geklappt ohne großartig auf den ES zu achten. Jetzt bin ich auch schon langsam ungeduldig und habe Angst, dass es zu spät ist.
Meine Ärztin ist zwar sehr entspannt, das färbt aber auf mich nicht richtig ab.Im Mai werde ich 37.

2

Hallo Cindy,

iiiiiich bin auch 36 :-D
Ich hab bis vor 3 Monaten gesagt und auch gemeint dass ich keine eigenen Kinder haben will. Mein Mann hat 2 Jungs aus seiner ersten Ehe mitgebracht und die sind toll und ich dachte immer wunderbar, wir haben alles, Kinder an 2 WE im Monat und in den Ferien und doch viel Zeit füreinander weil wir ja unter der Woche "alleine" sind.....
Und dann hat se doch noch zu ticken angefangen die biologische Uhr - aber so laut #rofl
Jetzt hab ich 20 Jahre lang immer gschaud dass ich nicht schwanger werd und jetzt solls am besten SOFORT hinhaun :-D
Wir sind jetzt im 2. Übungszyklus (wie man hier ja so schön sagt) - und heute bin ich ES+10 oder 11 - ganz so sicher bin ich mir da noch nicht!

Mein Mann hat den Test verstecken müssen weil ich letzten Monat schon etliche verballert hab #rofl
Ich dacht mir jetzt ich halt durch und mach keinen vor Mitte nächster Woche und hoff einfach mal dass meine Mens nicht kommt.....leider musste ich vorher im Spiegel ganz ganz doofe verräterische Menspickel am Kinn beobachten #schmoll
Aber ich bleib jetzt mal positiv gestimmt....vielleicht wird's ja doch noch was diesen Monat!?
Ich werd im April schon 37 und mein Mann ist schon 44 - wär also ganz wunderbar wenn wir nicht zuuuuu lange üben müssten ;-)
Ganz liebe Grüße, Susanne

3

Hallo, ich bin 35 und versuche seit letztem Mai zum dritten Mal schwanger zu werden, davor auch immer sofort geklappt. Habe allerdings inzwischen einen Überschuß an männlichen Hormonen entwickelt, Grund leider nicht ersichtlich. Bin ab heute in uz 10. Hoffnung stirbt zuletzt! Liebe grüße

4

#winke;-) ja hier ich :) wir basteln aber erst am 1. kind .seit november 14. hat auch geklappt im 1. üz aber wurde zu einen frühen abgang :-( .

ich hab einen tollen fa der mir hilft sollte siese woche schon eine bs und gb spieg. bekommen aber er selbst war krank . nun bekomme ich sie nächsten mittwoch und er versucht meine myome zu entfernen die wohl schuld waren das es nicht bleiben wollte. ( er arbeitet auch noch im kh zusätzlich ). mal seheh was dann wird und ob es dann wieder klappt #zitter. meine zeit rennt davon #schock aber mein schatz war noch nicht soweit für kinder ( bald 9 jahre zusammen)

ach das wird schon bei euch da es ja schonmal klappte :-)

ich messe keine tempi oder mache ovus da ich meinen es gut merke.

viel glück#klee

6

Wünsche Euch allen auch ganz viel Glück, dass es bald klappt. Diese Hibbelei nervt irgendwie. Den ganzen Zyklus bin ich immer recht entspannt und dann, kurz vor NMT, kann ich an nichts anderes denken und hoffe nur dass die Mens nicht kommt. #schmoll:-(

5

Ich bin 36, im 7. ÜZ und basteln am 1. Kind. Diesen Monat lasse ich mir meinen Hormonstatus bestimmen. Mal sehen was rauskommt. Und mal sehen vielleicht klappt es ja diesen Zyklus mit Bryophyllum comp., bin ES +5:-)

7

Was ist denn Bryophyllum comp., ?? Hab ich noch nie was von gehört... #kratz

9

Das sind Globuli, die in der 2. Zyklushälfte genommen werden, schau mal hier: http://kiwu.winnirixi.de/homoeopathie.html#

8

Hallo,

ich bin 35 und wir versuchen seit letztem Sommer schwanger zu werden. Da hat es auch gleich im 2. ÜZ geklappt, allerdings wurde dann in der 9. SW eine AS gemacht, da das Herzchen nicht mehr geschlagen hat #schmoll

Jetzt sind wir im 4. ÜZ und ich werd auch immer ungeduldiger. Auch wenn bis zu einem Jahr üben noch normal sind, tickt die Uhr halt doch immer lauter. Vor allem, da wir gerne zwei Kinder hätten (wir kennen uns erst seit fast zwei Jahren, letzten November haben wir geheiratet #verliebt )

10

Hi, ich bin Sunny und auch 36 Jahre alt. Ich bin mittlerweile im 20. ÜZ und meine Hoffnungen sind fast am Ende. Ich bin gesund, mein Mann ist gesund aber es will einfach nicht klappen. Jetzt bin ich im 1. Clomifen Zyklus und hoffe soooooo sehr, das das was bringt. Ich habe schon 3 Kinder und bin immer recht schnell schwanger geworden aber jetzt....???? Keine Ahnung.

Ich wünsche dir und allen anderen hier, das es schnell klappt. Daumen sind gedrückt.

Liebe Grüße!

11

Hallo, ich werde im Mai auch 36 Jahre alt. Mein Mann wird 47 Jahre alt. Wir haben zusammen eine 4 jährige Tochter. Da wir eine Patchwork Familie sind und ich noch 2 und er 3 kinder mit in unsere Ehe gebracht haben wollten wir eigentlich keine Kinder mehr. Aber seit November letzten Jahres habe ich einen so riesigen Wunsch nach noch ein Baby. Alle um einen herum bekommen Babys und werden schnell schwanger und da es damals bei unserer Tochter im 1. Zyklus nach Spirale Entfernung geklappt hat bin ich jetzt schon total traurig und ungeduldig. Obwohl ich weiss das andere Frauen viel länger schon üben. Mein Mann sagt immer entweder es klappt oder eben nicht:-(. Aber wenn man sich etwas so sehr wünscht ist es schon arg schwierig an etwas anderes zu denken. Fühlt euch gedrückt

12

Ja, Du sprichst mir aus dem Herzen. Anfang November 2014 haben wir auch beschlossen uns nochmal auf das Abenteuer "Kind" einzulassen, obwohl wir schon 3 (Girl 9 J., Girl 5 J. und Boy 3 Jahre) haben. Es ist aber so toll mit ihnen und wir genießen die Zeit sehr. Und doch entschieden wir uns nun bewusst nochmal für ein 4. Es passt einfach alles; finanziell und sonst bekommen wir auch alles super geregelt.

Ich ließ mir dann auch im Nov. 2014 die Spirale entfernen und hibbel natürlich nun seitdem jeden Monat. Ich weiß auch, dass es Frauen gibt, die viel länger schon am Üben sind. Aber diese verflixte Ungeduld...... Eben weil man ja nun nicht mehr die Jüngste ist.

Aber es scheint ja dann wohl irgendwie zu stimmen, dass die Fruchtbarkeit ab 35 J. abnimmt. #schmoll

Liebe Grüße und Toi toi toi

13

Hallo, ich bin fast 36 und versuche das 1. Mal schwanger zu werden.

Wir sind jetzt in einer Kiwu Praxis weil es leider nicht klappen will. Leider müssen wir bis Mai warten um die erste IVF zu starten da wir erst noch die KK wechseln müssen. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf das es bis dahi vielleicht doch noch "von alleine" klappt

Lg

14

Hallo, ich bin auch 36#winke. Wir basteln seit November am zweiten Baby. Diesen Zyklus habe ich das erste Mal den CB Monitor ausprobiert und hatte am ZT 24 ein Eisprungsymbol:-) bin jetzt ES+ 5 und werde langsam hibbelig#huepf. Ich drück uns allen die Daumen, dass wir bald Kugeln dürfen

Top Diskussionen anzeigen