Erfahrung mit Einistung

Juhu Mädels, #winke

ich war bisher immer stille Leserin hier im Forum, doch heute muss ich einfach mal mein Dampf ablassen und hoffe auf Erfahrungen von euch.

Mein Partner und ich versuchen nun seit gut 5 Monaten schwanger zu werden, bisher ohne Erfolg.:-( Komischer Weise habe ich, seitdem wir üben, meine Mens sehr unregelmäßig bis zu 36 Zt. Meine letzte Mens war nun wieder völlig normal mit 28 Zt. sprich am 10.1. Am 24.1 hatte ich meinen ES und hatten in den Tagen auch ordentlich GV, seit ES+2 habe ich des öfteren Soodbrennen, leichtes ziehen im Unterleib und ab 1 Tag auch Brustspannen, das hatte ich bis her noch nie.#gruebel Heute ES+10 hatte ich morgens leichte hellrote Blutung am Toilettenpapier bemerkt. Hatte schon leichte Hoffnung das es nun geklappt hat und es eine Einistungsblutung ist.

Nun kam ich Nachmittags von der Arbeit und musste dringend auf die Toilette und stellte fest dass das Blut dunkler und etwas mehr war als heute morgen, es war auch ganz wenig Blut mit im Urin zu sehen. Wer hatte von euch ähnliche Erfahrungen? Kann es doch eine Einistung sein oder spielt mein Körper ein böses Spiel mit mir und es ist doch meine Mens die viel zu früh mit nur 21 Tagen kommt? Ich verzweifel Innerlich und hoffe doch so sehr das es geklappt hat. #schmoll

1

Das hatte ich letzten Zyklus auch

Ca 6 Tage nach ES rotes Blut ,dann ca 3/4 Tage später ging es über ins schmierbluten . Dann war ein paar Tage nix und dann kam die Periode .

Ich hoffe für dich das es die einnistung war . Bei mir leider nicht , morgen habe ich ein Termin beim FA zum durchchecken

2

Meine Hoffnung ist eigentlich auch schon gestorben. :( Mich würde interressieren was bei dir rauskam!

4

Ja klar gebe dir gerne Bescheid . Habe den Termin 16 Uhr .

3

Ich muss mich korrigieren, ich bin erst Es+8...

Top Diskussionen anzeigen