Kinderwunsch nach Dreimonatsspritze

Guten Morgen ihr Lieben.

Ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen. Ich bin 33 Jahre und habe schon drei Kiddis.

Wir haben beschlossen noch ein Kind zu bekommen was sich zur Zeit leider nicht einfach umsetzen lässt.

Ich habe am 11.11.2014 die Dms abgesetzt und warte nun auf das was noch kommen mag. Zur Zeit nehme ich Möpf das ich vom Arzt verschrieben bekommen habe und seit dem tut sich auch was aber ich weis nicht was. Mein Körper is ganz komisch. Ich habe angefangen meinen Zervix zu beobachten und der is immer anders. Und seit gestern mache ich jeden Tag ovus um zu schauen was passiert.

Mein Fa sagt das vor der Periode ein Eisprung erfolgen sollte und auf den warten wir nun.

Hat von euch jemand Erfahrung mit dem Absetzen der Dms. Ich muss sagen das ich sie vier Jahre genommen habe da wir damals keine Kinder mehr wollten aber nun ist alles anders.

Würde mich freuen über Austausch.

Lg

1

Hallo... Also ich hatte damals die drei Monats spritze und hatte sie mit 16 abgesetzt weil mir aufgefallen ist das ich immer dicker wurde, ehrlich gesagt hieß es auch das mein damaliger freund der zu der Zeit 21 war keine Kinder zeugen könnte was seine Mutter uns sagte also machte ich mir keine Gedanken um Verhütung drei jahre passierte nix und plötzlich hielt ich einen positiven test in der Hand... Er hat sich untersuchen lassen und es kam raus das er immer zeugungfahig war.. Schock... Mittlerweile habe ich seid vielen Jahren einen neuen Partner hatte mir die dms nochmal spritzen lassen allerdings nur einmal dann wollten wir selbst ein Kind.. Genau ein Jahr nach absetzten wurde ich schwanger die Ärztin meinte zu mir wow das muss ja sofort geklappt haben als ich fragte wie sie das meine sagte sie das es nach absetzten mindestens ein Jahr dauert bis es wieder klappt und wenn man sie länger nimmt es dann auch noch etwas dauern kann... Lg

2

Hallo dein Artikel ist schon ein bisschen her. Ich benutzte auch 4 Jahre die dms hab im Juni 14 abgesetzt und keinerlei Anzeichen zur mens????. Nehme seit mitte Dez 14 mönchspfeffer. LG und ganz viel Glück das es bei dir schnell kommt

3

Also bis jetzt hat sich nix getan in richtung mens. Ich habe mir mal ovus besorgt und mache die nun seit knapp zwei wochen. Es tut sich nix. Es ist zwar ein leichter zweiter strich zu sehen aber das heisst ja gar nix.
Ich habe das möpf wieder abgesetzt weil ich starken juckreiz hatte. Seitdem habe ich mensartige schmerzen im ul.

Als ich vor vier jahren die dms abgesetzt habe wegen einer pause bin ich direkt schwanger geworden aber das war gar nicht geplant.

Jetzt ist es geplant und was is geht gar nix. Kann man leider nur abwarten.

Meine däumchen sind gedrückt...

4

Unterleibsschmerzen und brust schmerzen hatte ich auch dauernd seit absetzen. Doch mit möpf hat es sich gelegt. War auch kaum auszuhalten ????. Naja dann hoffen wir mal das die mens irgendwann mal kommt. Hoff hoff hoff???? hätte nie gedacht das sich der kiwu hinter denn wunsch die mens bekommen stellen wird und das ganze warten jetz schon 8 monate ???????????? ich fühlä mich wi in den Wechseljahren.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen