Babywunsch mit 34 - eure Erfahrungen

Hallo zusammen,
Ich bin 34 und mein Partner 35. wir wünschen uns ein Baby, unser erstes Kind.
Im 1. ÜZ hat es leider nicht geklappt, möglicherweise gab es ein Einnistungsproblem, evtl ein früher Abgang. Wäre auch zu schön gewesen.:-)

Habe nächste Woche Termin bei FA.
Mich würde mal interessieren, wer von euch auch erst recht spät das erste Kind bekommen hat und wie eure Erfahrungen so sind.
Dauert es mit 34 länger als bei jüngeren Paaren? Was habt ihr getan um den Kinderwunsch zu unterstützen?

Danke jetzt schon für eure Stimmen. Ich freue mich soooo aufs Hibbeln#winke

1

Hallo,

ich bin zwar "schon" 35 Jahre, antworte dir aber trotzdem mal :-P.
Bei meinem Mann und mir (er 43, ich 35 bald 36), bekommen unser 2. gemeinsames Kind. Unser 1. Kind ist "ungeplant" entstanden (da war ich 30), aber unser 2. Wunder entstand im 1. ÜZ #huepf. Also, es ist kein Problem, in "diesem" Alter #schwanger zu werden.

LG und alles Gute,
incredible mit Räuber Nr. (3/2009) und Pünktchen 7.SSW (6+5)

3

Danke dir für deine Antwort.

Ja, wir sind ja auch noch nicht "alt." Es macht mir Mut, bin aber eigentlich auch guter Dinge, dass alles gut laufen wird. Man hört eben nur so viel...

Alles Liebe und gute dir für deine Kugelzeit!!#blume

7

Danke :-)

2

Ich bin mit 35 im 3. ÜZ schwanger geworden und hatte eine schöne unkomplizierte Schwangerschaft. Das Alter kann eine Rolle spielen, muss aber nicht. Manche brauchen mit U30 lange oder haben gesundheitliche Probleme,die das Schwanger werden erschwären. Nicht lange grübeln und jeden Zyklus oft und mit Spass entspannt Sex haben. Irgendwann klappts bestimmt. Wir üben jetzt fürs 2. (bin 38 und im 2.ÜZ).

4

Danke dir! Da hast du wohl recht. #danke
Aber es tut gut zu hören, dass alles glatt laufen kann. Ich bin da auch ganz optimistisch.

Ich starte jetzt in den 2. ÜZ und hoffe das Beste. Das mit dem entspannt sein klappt mal und mal nicht, aber das ist wahrscheinlich ganz normal.;-)
Toi toi toi dir, dass schon bald Nachwuchs bei dir ankündigt!#winke

5

Huhu!
Ich bin mit 31 im 2. ÜZ schwanger geworden. Sind zwar 3 Jahre Unterschied, aber ich denke zwischen 30 und 35 tut sich das alles nicht viel.
Ich glaube auch, es hat insgesamt nur bedingt was mit dem Alter zu tun. Junge Paare üben auch oft lange.
Also mach dir deshalb keine Sorgen! Es klappt sicher bald!

LG

6

Hallo,

Mein Mann und ich sind beide 34.

Der 1. ÜZ endete auch mit einem Frühstabort in der 5. SSW. Im Folgezyklus hatte ich keinen Eisprung, mein Körper brauchte vielleicht eine Pause. Im 3. ÜZ hat es mit der Schwangerschaft wieder geklappt, bin jetzt bei 6+6 und durfte heute das Herzchen blubbern sehen #verliebt Also stresst euch nicht, dass wird schon werden :-)

Viele Grüße

Top Diskussionen anzeigen