Vitamin D Mangel wer hat damit Erfahrungen?

Ich bin seit Monaten müde, antriebslos, kränklich und die letzten 2 Monate hat mich auch wirklich bissl die Lebenslust verlassen, ich war am liebsten daheim auf der Couch und hab mich auch sehr traurig gefühlt. Nun war ich beim Arzt und sie hatte Verdacht auf Vitamin D Mangel. Blut wurde keines genommen, da sie mir gesagt hat das man das mit den Mengen eh nicht überdosieren kann und ich jetzt einfach mal eine Woche hochdosiertes Vitamin D nehmen soll und danach eien in der Woche. Ich dachte immer Vitamin D Mangel haben nur Leute die kaum in der Sonne sind aber falsch gedacht wenig Fisch und Lebensmittel mit Vitamin D sorgt dafür das man erst gar keinen Vitamin D Speicher hat da reicht das bissl sonne dann auch nicht und man muss ja auch mit nackter Haut ohne Lichtschutzfaktor in die Sonne.
Naja auf jeden Fall fühle ich mich jetzt wieder richtig fit und leistungsstark und ich denke auch das es etwas damit zu tun hat das ich bisher nicht schwanger wurde. Wie soll man schwanger werden wenn man sich immer krank und schlecht fühlt. Hat da jemand Erfahrung mit? Vitamin D soll ja die Fruchtbarkeit positiv beeinflußen....

1

Ich würde deine Ärztin bitten ein Blutbild zu machen. Schilddrüse, Eisen etc... Die Hausärzte sind halt leider schnell überfordert mit erschöpfungszuständen.... Hast du viel Stress gehabt im letzten halben Jahr? (Seelisch, oder körperlich?) Vitamin d Mangel allein ist glaub ich selten die Ursache für lang anhaltende Erschöpfung und Müdigkeit. Aber Schaden kann es auf jeden Fall nicht.

2

Ja wurde alles schon getestet. Das war es eben alles nicht und seit ich die Vitamin D Tabletten nehme bin ich wieder ein echter Mensch, mal sehen wie lange es anhält aber fühlt sich toll an, mein Mann hat mich auch lange nicht mehr sooo gesehen.

3

Hey,
Ich hab auch da Problem, dass mein Körper das aufgenommen Vitamin D gleich wieder verbrät und muss deswegen auch Präperate nehmen.
Seit dem ich es nehme, bin ich kaum noch krank, noch nicht mal erkältet :-) davor war ich es ständig.

Ob es das schwanger werden positiv beeinflusst??? Nehme es jetzt seit drei Monaten, bin noch nicht schwanger, aber ich fühle mich wirklich fit und gesund ;-)
Alles Gute für dich :-)

5

Na das klingt aber doch gut aber auf jedenfall ist es sicher gut gestärkt in eine eventuelle Schwangerschaft zu gehen und nicht schon halb krank : )) Dir auch alles Gute

11

Was nimmst Du für Tabletten?

4

Ich kenne diese Symptome übrigens selber sehr gut und habe auch schon so einige frustrierende Besuche bei meinem Hausarzt hinter mir. Am besten gleich zum Endokrinologen gehen und alle Symptome schildern. Die schauen dann nach deinen Werten und können feststellen ob du Mängel hast, oder hormonelle Ursachen wie die Schilddrüse ausschließen, bzw erkennen. Die Psyche und Stress allgemein spielen allerdings öfters auch eine große Rolle bei solchen lange anhaltenden erschöpfungszuständen

7

Warum sollte ich zum Endokrinologen wenn nichts an der Schilddrüse festgestellt wurde und ich mich jetzt richtig gut fühle seit ich Vitamin D nehme?

8

Hab den Beitrag erst gelesen als ich meinen zweiten schon abgeschickt hatte, sorry ;)

weiteren Kommentar laden
6

Das ist ja super, bei mir hat es leider nur wenig geholfen. Welches Präparat hast du denn bekommen wenn ich fragen darf?

9

Dekristol 20000, aber wie gesagt nur eine woche und dann nur noch eine davon in der Woche denn die sind hochdosiert und ich bin echt topfit, bin auch psychisch wieder richtig stabil und alles macht wieder Spass selbst Sport und putzen. Die letzten Monate hat mich nicht mal shoppen interessiert und die woche habe ich schon 3 mal online geshoppt und 1x in der Stadt : ))) Schlecht für Geldbeutel aber gut für die Seele : )))

12

Das ist aber echt eine riesen positive Veränderung!!! Wie schön für dich. Dann drück ich die Daumen dass es sich auch genauso positiv auf die Erfüllung des Kinderwunsch auswirkt :)

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen