Neuer Versuch nach Missed Abortion

Hallo zusammen,

ich hatte mich im Sommer hier angemeldet, als ich schwanger war. Geschrieben habe ich aber nicht, da ich Ende der 10. Woche leider mein kleines Würmchen zu den Sternen ziehen lassen musste. Es wäre mein erstes Kind gewesen, deswegen mein Profilname, den ich jetzt nicht mehr ändern kann.

Am 20.6 war die AS, ca. 5 1/2 Wochen später kam meine Periode wieder. Dann hatte ich einen Zyklus von 39 Tagen, total lang. Das war Anfang September (Periode von 7.9-13.9) Danach haben wir angefangen nicht mehr zu verhüten. Seitdem bekomme ich meine Periode nicht mehr (jetzt schon Zyklus von 46 Tagen), schwanger bin ich aber leider auch nicht. Habe schon tausende Tests gemacht ;-) Oh man, ich will doch einfach nur meine Periode bekommen, um weiter zu üben. Wenn es so weiter geht habe ich ja nur ganz selten einen Eisprung :-/ Dachte der Zyklus pendelt sich etwas schneller wieder ein...Mache mir auch etwas Sorgen, dass etwas nicht stimmt nach der AS. Meinen Eisprung berechnen geht bei diesen unregelmässigen Zyklen ja gar nicht richtig..

Naja, ich versuche mich nicht verrückt zu machen, was eigentlich nicht klappt, und bald endlich wieder schwanger zu sein.

Wollte das nur mal loswerden :-)

Drücke Euch die Daumen, dass Ihr schnell schwanger werdet, und ich auch :-)

Oh wie traurig.. aber viel glueck nun !!

Liebe gruesse
Kati

Danke Kati!#verliebt

Hey,
ich wünsche Dir, daß Du bald wieder glücklich positiv testen darfst - schön, daß Ihr einen neuen Versuch startet #pro!
Hast du schon mal drüber nachgedacht, ein Zyklusblatt mit Tempikurve zu führen? Dann siehst Du, ob / wann Dein Eisprung ist und was Dein Körper so tut. Außerdem kannst Du die Kurven mit zum FA nehmen, er/ sie kann viel daraus lesen!

Viel Glück!! #winke & #klee

Hallo Tatzel,

danke für Deine lieben Zeilen!

Nein, habe ich noch nicht und habe auch ehrlich gesagt gar keine Ahnung davon wie ich das genau machen muss und so.

Letztes Mal wurde ich direkt schwanger, oder zu schauen wann die fruchtbaren Tage sind etc. Das fand ich auch gut so, da ich mich nicht so drauf fixieren wollte, sondern einfach entspannt mit meinem Freund schlafen wollte, nicht mit dem Hintergrund heute könnte es gehen. Habe Angst das ich mich dann zu sehr auf die fruchtbaren Tage verlasse und dann sehr enttäuscht bin, wenn es nicht klappt. So wie diesmal...
Hat Dir das denn geholfen und wo kann ich genau nachlesen, wie das mit der Temperatur geht und was ich von den Zahlen dann ablesen kann. Danke#verliebt

Hallo,

Ich weiß zu gut, wie es dir geht #liebdrueck. Meinen Wurm musste ich letztes Jahr im September gehen lassen in der 12. Woche.

Da du keine natürliche Fehlgeburt hattest, dauert es vielleicht etwas länger, bis sich der Körper wieder auf normal gestellt hat. Durch Instrumenten wurde ja in die Schwangerschaft eingegriffen, der Körper hat da ja noch gar nicht gemerkt, dass etwas los ist. Die Schwangerschaft wurde also "abrupt" beendet und das muss der Körper auch merken. Der stellt sich also wieder um und das kann etwas dauern. Das etwas schiefgelaufen ist, würde ich anhand deiner zwei nachfolgenden Perioden erstmal ausschließen. Erst wenn der Körper wieder normal funktioniert und du länger nicht schwanger wirst bzw. Erneute Fehlgeburten hast, würde ich mir Gedanken machen (ich mache mir darüber auch Gedanken, weil ich nicht schwanger werde und kürzlich einen Abgang hatte). Ob eine AS gut verlief, weiß man erst nach einer Gebärmutterspiegelung oder durch eine erneute Schwangerschaft.

Gib deinem Körper etwas Zeit oder gehe zum FA. Der könnte dir bestimmt weiterhelfen, vielleicht mit Mönchspfeffer oder ähnlichem.

#klee

Danke für Deine Lieben Worte! #blumeEs ist natürlich sehr traurig, dass Du auch ein kleines Würmchen zu den Sternen gehen lassen musstest, aber es ist gut zu wissen, verstanden zu werden. Meine Mama hat 5 gesunde Kinder, meine eine Schwester 2 und die andere 4. Für die alle ist es selbstverständlich Kinder zu bekommen und auch so rede ich mit keinem mehr über meine derzeitige Gefühlslage. Deswegen habe ich mich auch nun entschlossen hier zu schreiben.

Das Du einen weiteren Abgang hattest und auch nicht wieder schwanger wirst, tut mich sehr leid! Ich bin ja schon mit einer Fehlgeburt überfordert und übe ja noch nicht so lange wieder. Ich wünsche die ganz viele Kraft und Glück das es bald passt.

Mir wurde zur Ausschabung geraten. Da gehen ja die Meinungen auseinander. Das der Körper Zeit glaubt, denke ich auch. Trotzdem ist das nicht leicht zu verstehen und hinzu wird eine Freundin nach der anderen gerade schwanger. Ich gönne es denen natürlich sehr, aber es macht trotzdem traurig. Dieser lange Zyklus macht mich wahnsinning...Ich wollte noch etwas warten, bevor ich zur Ärztin gehe..hoffe, dass der Körper das selber regelt..

Ohja, da sagst du was! Meine Mutter 4 Kinder, meine Schwester 1, Tante 2, cousine..Freunde, Bekannte und und und... Alle schwanger im 1.-3. ÜZ und Fehlgeburten 0. Dafür ich gleich 2 und lange Wartezeiten.

Mich versteht einfach keine Sau (sorry). Außer im Forum und da bin ich echt dankbar für.

Mir wurde damals überhaupt keine Wahl gelassen. Erst als ich mich nach der AS über alles informierte, bereute ich das sehr. Aber es ist nicht zu ändern und ich hoffe stark, das sie nichts kaputt gemacht hat. Seitdem hab ich allerdings nicht mehr wirklich ZS, was ich vorher sehr viel hatte. Das macht mir schon Gedanken...naja mal sehen. Ich bin seit Mai auch in einer Kinderwunschklinik, vielleicht sollte ich das denen mal sagen (ist mir gar nicht eingefallen).

#klee #blume

weitere 3 Kommentare laden

Hallooooooo #winke

Das tut mir leid mit deiner FG :-(

Ich hatte auch eine FG mit natürlichen Abgang. Ich trinke den ganzen Zyklus Frauenmanteltee aus der Apotheke durch. Er soll die Schleimhaut aufbauen, den Zyklus regulieren und die weiblichen Beschwerden lindern.

Vielleicht magst du ihn ja probieren :) Er schmeckt gar nicht so schlecht. 15 Beutel kosten ca. 2,80 €.

LG und viel Glück und Erfolg :)

Hallo lieber Engel :)

Danke für Deine liebe Nachricht und den Tipp!

Darf man den mit Schilddrüsenhormone nehmen und sollte ich den mit meiner Frauenärztin absprechen, oder einfach kaufen und trinken :)

Danke!!!

Einfach kaufen und trinken. Ich nehme auch sd Hormone, l thyroxin 50. Morgen gehe ich nochmal zur Kontrolle.

Er ist rein pflanzlich. Sobald man wieder ss ist einfach den Tee absetzen ?

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen