ASS 100 schon ab ES???

Huhu ihr Liebe, #winke

bei der genetischen Beratung/ Untersuchung würde mir empfohlen ASS 100mg ab positiven SST 1 mal täglich vor den schlafen zu nehmen.
Wäre es denn nicht sinnvoll, wenn ich es schon ab ES+2 nehmen würde um eine evtl Einnistung zu begünstigen?
Hat jemand Erfahrung???#danke

1

Ich soll das ASS100 die komplette KiWu-Zeit täglich nehmen. Bis zum positiven Test, und ab dann muss ich Heparin spritzen. Es soll ja die Einnistung positiv beeinflussen.
Warum sollst Du es denn nehmen?

2

Ich bekomme in 2 Wochen meine Ergebnisse ob ich eine Gerinnungsstörung habe. Der Genetiker meinte aber Ich sollte es Prophylaktisch nehmen, sobald ich einen positiven SST habe. (Auch wenn bei mir keine Gerinnungsstörung diagnostiziert wird!!)

3

Ich habe es prophylaktisch ab ES genommen. Wenn die Mens dann einsetzte, habe ich mit der Einnahme aufgehört.

4

Danke für deine Antwort! :)

Hat dir das auch ein Arzt empfohlen oder nimmst du das auf eigene Faust? Bin etwas unsicher ab wann ich es nehmen soll/ darf!? :/ Aber bin ES+2, hab noch keinen Befund von meiner Untersuchung und denke das es vllt die Einnistung unterstützen könnte!?

5

Ich sollte es auf anraten der Gerinnungsärztin prophylaktisch wegen meiner Fehlgeburten nehmen, obwohl ich super Befunde habe. Habe es die letzten Zyklen aber nicht mehr gemacht und werde erst wieder mit ASS anfangen, wenn ich einen positiven Test in der Hand habe.

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen