wie oft durchschnittlich Sex um möglichst den passenden Moment nicht zu verpassen?

Hallo zusammen,

ich bin neu hier im Forum und ich wollte mich gerne zu diesem Thema mit euch austauschen.
Mein Mann und ich probieren seit einigen Monaten schwanger zu werden. Wir sind über 10 Jahre zusammen und werden völlig aus dem Häuschen sein, wenn irgendwann mal ein Test positiv anzeigt.

Bevor wir verheiratet waren, haben wir es auch schon mal etwas über ein halbes Jahr versucht und auch auf meine fruchtbaren Tage geachtet. Bisher hat es leider noch nicht geklappt. Ich nehme seit einigen Wochen Folio Tabletten, ernähre mich möglichst gesund und wir haben jede Woche ca 2-3x Sex. Wie sieht das bei euch aus? Auf meine fruchtbaren Tage achte ich ebenfalls. Ab morgen (lt. Kalender in der App müsste Sonntag mein ES sein) wollte ich anfangen täglich einen Ovu Test zu machen. Habe bisher noch keine Erfahrungen damit...
Frauenmanteltee habe ich mir auch besorgt und trinke diesen mehr oder weniger regelmäßig.;-)
Lt. FA ist bei mir alles in bester Ordnung und wir probieren es ja noch nicht soooo lange. Habt ihr dennoch Tipps für mich? Vielen Dank schon mal

1

Also über die fruchtbaren Tage haben wir (zumindest am Anfang) eigentlich jeden Tag Sex gehabt, wenn es zeitlich drin war auch 2x am Tag! Aber im grundegenommen reicht auch jeder 2. Tag! Mittlerweile ist uns dieser Sex nach Uhr echt zu viel geworden. Zumal ich im schichtdienst arbeite und das oft eine organisatorische Meisterleistung war. Aber wir sind auch schon ich glaub im 25 ÜZ.

2

Hey,

Also um die fruchtbaren Tage herum,haben wir täglich Sex,sonst alle paar Tage mal,mal mehr mal weniger.
Die ovu's habe i von cb gemacht,waren Super.

Da i Ende Juni eine FG hatte u i zur zeit nicht weiß,wann mein ES ist,haben wir spätestens alle 4 Tage Sex.

Drück uns allen die Daumen..

3

Hallo maila,

wie ist den dein Zyklus? Wenn er nicht regelmäßig ist kannst du die Eisprungrechner vergessen oder zumindest können sie nur zur groben Orientierung dienen. Was du machen kannst ist deine durchschnittliche Zykluslänge ausrechnen und die dann im Eisprungrechner eingeben. Schau mal http://www.mamawissen.de/eisprungrechner/ Aber wie gesagt darauf verlassen würde ich mich nicht, da es immer mal zu einer Verschiebung kommen kann. Mit Ovus bist du auf der sicheren Seite, würde einfach mal am 10. Zyklustag anfangen zu testen, dann verpasst du nichts ;-) Die Meinung das man nur alle zwei Tage GV haben soll, wegen der Spermienqualität ist veraltet, würde auf jeden Fall täglich ein Bienchen setzen sobald der Ovu fett positiv ist. Generell sagt man, wenn man alle 2 Tage GV im Zyklus hat erwischt man die fruchtbaren Tage automatisch. Mir persönlich wäre es aber zu viel ;-) Viel Glück #klee

4

Vielen Dank für eure Rückmeldung. Mein Zyklus schwankt meistens zw 30-32 Tagen. Als ich vor zwei Jahren meine Pille abgesetzt habe, war er noch deutlich länger...
Euch auch alles Gute

Top Diskussionen anzeigen