eireifung beguenstigen mit moenchspfeffer

habe einen regelmaessigen zyklus von 26 bis 28tagen. 2.haelfte sollte nicht kuerzer wetden. ich moe hte aber der eireifung nachhelfen. sind wohl zum es nicht immer sprungbereit gereift. kann mir moepf dabei helfen? Oder verkuerzt er immer zwangslaeufig den zyklus? wirkt er sich tatsaechlich positiv auf pms pikel und fettige haare aus? moechte mir da auch nix versauen. ach ja mit meinem gyn habe ich das nicht abgesprochen.

vielleicht kann mir jemand bei der antwortsuche helfen. danke schoen.

1

Wie lang ist denn deine 2. ZH?
Ich habe gute erfahrungen mit Himbeerblätter- und Frauenmanteltee gemacht.
So kam der ES früher und die 2. ZH wurde etwa 0,5-1 Tag länger.

2

tag 13 oder 14 mal so mal so

3

also der es ist an 13 oder 14

weitere Kommentare laden
7

Wenn deine Eizellen nicht richtig reifen, dann solltest du eigentlich vom Arzt Clomifen o.ä. bekommen.

Ich würde nun nicht eigenmächtig handeln.. Mönchspfeffer kann auch nachteilig wirken. Sprich es zumindestens vorher mit dem Arzt ab!!

lg

Top Diskussionen anzeigen