Seit 4 Tagen überfällig aber SS Test negativ !?

Hallo zusammen,

ich habe eine kurze Frage und hoffe dass ihr mir rasch antworten könnt.

Mein Mann und ich über bereits seit neun Monaten für ein Baby.
Bislang hatte ich, nach Absetzen der Pille immer 4-5 Tage vor Eintreten der Regel braune Zwischenblutungen.
Habe deswegen Progesteron vom FA verschrieben bekommen.

Ich habe es auch zwei Monate genommen aber die Blutungen haben nicht aufgehört.

Da es mir mit dem Progesteron nicht gut ging habe ich nun beschlossen es nicht mehr zu nehmen.

Das letzte Mal habe ich Progesteron vor zwei Monaten eingenommen.

Diesen Monat habe ich also das erste Mal nichts eingenommen, nicht auf den Eisprung geachtet, mich nicht verrückt gemacht weil ich einfach genug habe mir ständig Gedanken über ein Baby zu machen.

Nun ist es so dass ich seit Absetzten der Pille einen Zyklus von etwa 30-31 Tagen habe (vor der Pilleneinnahme war er immer bei 28 Tagen).

Nun ist schon mein 35 Zyklustag und es hat sich in der letzten Woche einiges getan:
- Ich hatte einen Tag lang eine Mini Mini Blutung (vielleicht Einnistung?)
- Ich hatte keinerlei sonstige Schmierblutung über 4-5 Tage lang
- Ich habe seit Tagen extreme Brustschmerzen (nicht wie üblich bei PMS)
- Die Brustwarzen sind sehr empfindlich (Druck, Reibung usw.)
- Der Bauch und der Rücken tun seit 4 Tagen so weh als würde ich meine Tage bekommen aber da kommt gar nichts. Es fühlt sich original so an als hätte ich meine Tage – nur eben ohne „Tage“

Nun mache ich mich langsam doch verrückt weil ich denke dass ich vielleicht doch schwanger sein könnte. Meine Brüste tun so weh dass ich nicht mehr darauf schlafen kann – das hatte ich vorher noch nie.

Heute habe ich, am 4. Tag nach Ausbleiben meiner Regel, mit Morgenurin zwei Frühschwangerschaftstests gemacht (einen billigen von Ebay (Streifen) und eine aus der Drogerie (nicht Clearblue). Diese beiden Tests waren negativ!

Schreibt mir doch bitte eure Erfahrungen – habt ihr so etwas auch schon erlebt?
Wie ist es für euch ausgegangen? Wart ihr doch schwanger trotz negativem Test oder habt ihr dann doch noch eure Tage bekommen?
Hat man in der Frühschwangerschaft solche Symptome? Fühlt sich die Frühschwangerschaft so an?
Mit welchen Schwangerschaftstests habt ihr gute Erfahrungen gemacht? Wie lange sollte ich warten bis ich erneut teste? Ab wann sagt der Test tatsächlich das richtige?
Ich habe mir zwar gesagte dass ich mich nicht mehr verrückt mache aber jetzt bin ich doch ganz hibbelig und kann an nichts anderes mehr denken.#baby

Danke und liebe Grüße

1

hi du

also nimm den clearblue hab den auch genommen nachdem ich mir unsicher war ob meine frühtest vl linien haben und digi hat direkt angeschlagen 3 tage vor nmt

viel glück :)

2

Letzten Monat war ich auch 4 Tage drüber. ..SST negativ, clearblue visual- 1 clearblue digital...hat leider auch gestimmt...am 5.tag kam dann die Mens :-/
Und ich war mir sooo sicher...denke man achtet bewusst oder unbewusst auf alle Symptome. ...Drück dir aber die Daumen :-)
Wenn sie in ein paar Tagen nicht da ist würde ich zum FA gehen...sicher ist sicher. ..die Tests sind nicht immer 100%ig
lg

3

Hallo,
mir ging es letzten Zyklus ähnlich... ich war nach meinen Berechnungen 5 Tage drüber, aber beide SST waren negativ... tja und gestern ist dann die Mens so langsam eingetrudelt.

Wart vielleicht noch zwei Tage und teste dann nochmal. Hab das zweite mal mit einem Test mit sehr hoher Sensibilität getestet um viellleicht ein klares Ergebnis zu bekommen, tja, der war blütenrein.

Ich drück dir die Daumen.#klee

Top Diskussionen anzeigen