Antiallergikum

Welches Antiallergikum kann ich beruhigt nehmen? Bislang habe ich immer Citerizin genommen, darf man das wohl auch in der SS nehmen? Weiss das zufällig jemand?

Ansonsten würde ich jetzt schon auf eins umstellen, dass man in der SS nehmen kann!

Ich nehme es nicht täglich, nur nach Bedarf.

Ich habe Heuschnupfen und bin dagegen sensibilisiert.

Ich habe aber auch noch Hausstaubmilben, Tierhaare und eine Wärmeutikaria, also kurz gesagt...ich bin auf alles allergisch was lebt ????.

Gerade die Wärmeutikaria macht mir derzeit nachts zu schaffen, ich stehe kurz vor meinem ES und will natürlich möglichst wenig Medikamente nehmen, die schädlich sein könnten.

Gruß

Stephanie

1

Beipackzettel !!!
Wenn nicht dr.google Beipackzettel googlen!!!!!

Und fals das nicht geht dann google welches geht!

2

Das hab ich natürlich schon alles getan aber bin da nicht schlauer draus geworden!!!

In den Beipackzetteln steht dass nicht ausreichend Erfahrung in einer SS vorliegen!

3

in der Schwangerschaft können bei Heuschnupfen/Allergien die meisten Antihistaminika bedenkenlos angewandt werden, insbesondere inhalative Präparate, die Cromoglicinsäure enthalten.

Diese Substanz wirkt überwiegend lokal und zeigt kein erhöhtes Risiko für teratogene Schäden. Neben den inhalativen Substanzen können Sie selbstverständlich auch Augen- oder Nasentropfen anwenden.

Die Antihistaminika dürfen also zur Behandlung allergischer Erkrankungen, als Mittel gegen Schwangerschaftserbrechen und auch als Schlafmittel eingesetzt werden.Falls Kortikoide erforderlich sind, empfiehlt sich hier ebenfalls die inhalative Gabe wegen der wesentlich geringeren systemischen Wirkung. Die besten Erfahrungen liegen für Sprays vor, die Budesonid enthalten. Bei Orientierung an die Dosierungen kann man auch mit einer Langzeitmedikation keinen Schaden anrichten.

Bei den Antihistaminika ist die Gabe von Terfenadin erst im zweiten Schwangerschaftsdrittel erlaubt, weil dann die Organbildung abgeschlossen ist. Die sog. Betamimetika z.B. Sultanol, Berotec, Bronchospasmin oder Bricanyl sind ebenfalls gut erprobt. Sie lösen die Verkrampfung der Bronchialschleimhaut.

Im Fall von Asthma-Symptomen kann man auch Prednisolon geben, weil es nur zu 10-20 Prozent über die Plazenta auf den Feten übergeht.

Das sagt dr. Google

weitere Kommentare laden
4

Cetirizin ratiopharm 100
2.2.c Schwangerschaft
Wenn Sie schwanger sind, oder wenn Sie vermuten schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
Wie bei anderen Arzneimitteln auch, sollte die Einnahme von "Cetirizin ratiopharm 10mg Filmtabletten" bei Schwangeren vermieden werden. Die versehentliche Einnahme des Arzneimittels durch Schwangere sollte nicht zu gesundheitsschädlichen Auswirkungen beim Fötus führen. Dennoch sollte die Einnahme des Arzneimittels beendet werden.

Das ist vom Beipackzettel

6

Na also sollte ich es nicht nehmen!

Bei mir steht nur drin dass nicht ausreichend Erfahrung vorliegt!

7

Heißt also soviel.. Tabletten nein aber als spray ja!!

Hilft dir das jetz!! Musst mal in die APO gehen und fragen was es alternativ gibt !! Die Wissen das schon die Habens ja gelernt irgendwann mal sollte man meinen zumindest #schein

10

Bin ebenso stark geplagt mit milben und pollen.hab vor kurzem meine matratze mit milbenspray behandelt weil ich kaum noch durchschlafen konnte ist jetzt umsoviel besser kostet allerdings 30 € für einmal aber das ist es auf jedenfall wert.versuche seit dem kiwu gar kein antiallergikum zu nehmen. Wenn ich jetzt noch nachts wach werde ist es eher meist wegen dem schnarchen von meinem mann :-)

12

Ach ja, meiner schnarcht auch, aber das stört mich nicht.

Mein Problem ist, dass man gegen die Urtikaria äusserlich nichts machen kann!

War schon beim Allergologen.

Das tritt nur in den Allergiemonaten meines Heuschnupfen auf! Ich habe zwar kein Schnupfen, juckende Augen etc. mehr seit der Sensibilisierung, dafür jucken mir aber die Fusssohlen und die Handflächen.

Ich mache achon jeden Abend ein kaltes Fussbad und creme mir die Füsse mit Urea Creme ein, aber an warmen Tagen nutzt das gar nichts. Ganz schlimm ist es auch, wenn ich offene Schuhe bzw. Ballerinen an hatte.

Am besten zuhe Schuhe und Socken!!!

13

Oje das hört sich nicht gut an.hm schwierig. Also ich hab eher juckende haut aber generell und mir schwellen die Atemwege zu vor allem die nase.

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen