Zyklustag 18 .. vom noch nicht hibbeln zum hibbeln

Huhu ihr lieben.

ich habe letzten Monat meine Pille abgesetzt, abbruchsblutung begann am 17.05.
Wir haben eigentlich ja beschlossen das wir erst nach der Augustperiode mit dem Hibbeln anfangen, jedoch haben wir vorgestern am ZT 16 ohne Kondom geherzelt. Ich hab ja eh kein schimmer wann und ob ich einen ES hatte. Wenn daraus was enstanden sein sollte würden wir uns freuen und wenn nicht dann halten wir weiter an unseren Plan fest bis mitte ende August zu warten, möchten nämlich gern ein Mai/Juni/Juli Baby.

Naja jetzt ist es aber doch so das ich etwas neugirig bin ob doch was daraus entsanden ist, *hihi*
Ich schätze mal eher nicht, aber man weiss ja nie... ungeduldig bin ich jedenfalls. Ich weiss ja nicht mal wann ich meine Mens zu erwarten habe, da ich ja noch keinen Zyklus hatte.

Als ich das letzte mal schwanger wurde war es auch am ZT 16 nach dem Absetzen der Pille, damals hatte ich aber an dem Tag auch meinen Eisprung gespürt, diesmal nix.

ach ist das Spannend... wo ich ja offiziell noch gar nicht hibbel. :-)

Lg Jane (heute ZT 18)

1

Huhu :-)

Ja der Zyklus kann schonmal auf sich warten lassen nach der Pille ;-)
Aber ich würde nicht warten, um ein "Monat"-baby zu bekommen, denn nicht immer klappt das auch. Manchmal dauert es länger. Ich hab mir ein 2014-baby vorgenommen, daraus wurde leider auch nichts. Aber vielleicht habt ihr ja mehr Glück.

#klee

3

Ja da hast du schon recht. Man kann es eh nicht planen oder bestimmen wann man dann schwanger wird. Es ist ja nicht so das wir nur für diese Wunschmonate dann üben, wenn es nicht klappt dann ist es auch nicht schlimm, dann wird es halt ein August/September/Oktober/November usw. Baby. Aber versuchen kann man es ja mal.. :-D

LG

2

huhu

Also ich würde auch nicht warten und die Hoffnung haben das es ein "Sommerbaby" wird.
Für unsere Tochter haben wir 6! Jahre geübt, wenn ich dann noch nur den ein oder anderen Monat gewollt hätte,wäre ich noch mindestens 10 Jahre zugange.
Wenn man sich ein Baby wünscht,ist es doch vollkommen egal,wann es zur Welt kommt.

Aber wenn es so bei euch klappt,ist es natürlich schön
lg

4

hallo! ????

ich bin neu hier. aber mir geht es ähnlich wie dir. hab auch im letzten monat meine pille abgesetzt und meine abbruchblutung am 12.5 gehabt. haben auch um den eisprung miteinander geschlafen.

allerdings weiß ich auch nicht genau wann der ist. ich habe 11 jahre die pille genommen.
wenn ich noch die pille nehmen würde, müsste ich meine regel am 9.6. bekommen.
ich habe seit dem ich nicht mehr die pille nehme mit blähbauch, müdigkeit, kopfweh etc. zu kämpfen.
bin mir unsicher ob das alles vom absetzten der pille kommt oder ob da reintheoretisch schon was im 'busch' ist! ????
hast du auch nebenwirkungen vom absetzen?

liebe grüße ????

5

Ich hatte nach dem absetzen der pille auch bauchweh, unterleibschmerzen, Blähungen, und mein brüste haben so krass wehgetan...

6

wann hat sich bei dir dann das gebessert?

ich rechne ja fast nicht damit, dass ich dann pünktlich meine tage bekomme. aber zur sicherheit werde ich dann trotzdem einen schwangerschaftstest machen.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen